Serien

GZSZ Tayfun und Emily Trennung: Großes Comeback?

Gibt es nach der GZSZ Tayfun und Emily Trennung nun das große Comeback? Derzeit stehen die Zeichen wohl auf ein einsames Weihnachtsfest für beide.

GZSZ Vorschau, Anne Menden, Tayfun Baydar
Geht da noch was? Tayfun und Emily in GZSZ /RTL/Rolf Baumgartner

Was haben wir mit ihr gelitten, als Tayfun (Tayfun Baydar) Emily (Anne Menden) bestätigte, dass er mit der gemeinsamen Tochter Kate über Weihnachten in die Türkeit fliegen will. Denn seine Oma feiert ihren 97. Geburtstag und will ihre Enkelin noch einmal sehen. Doch das hieße, dass Emily komplett alleine feiern müsste, da auch ihre Brüder abgesagt haben.

Tränen rinnen der hübschen Ladenbesitzerin übers Gesicht. Denn Tayfun ist nicht nur der Vater ihrer Tochter, sondern auch die große Liebe ihres Lebens. Selbst als dieser mit seiner Cousine Ayla (Nadine Menz) zusammen war. Wutentbrannt schreit ihn Emily an, dass sie doch eine Familie seien. Daraufhin antwortet er eiskalt, dass sie nur zwei Eltern seien, die ein gemeinsames Kind hätten. Ein Schlag ins Gesicht!

 

GZSZ-Vorschau: Tayfun kommt ins Grübeln

Doch der Streit rüttelt Tayfun wach und so kommt er gehörig ins Grübeln, als ihm seine Ex nach einer Denkpause ihren Segen für den Türkei-Urlaub gibt. "Ich gebe auf", erklärt sie traurig. Beiden ist bewusst, dass sie damit nicht nur das Weihnachtsfest meint.

"Da merkt Tayfun, dass Emily im Grunde nicht nur ein gutes Herz hat, sondern dass ihr Herz auch noch für Tayfun schlägt", kommentiert Darsteller Baydar die Szene. "Und ich glaube auch, dass sein Herz auch noch ein bisschen für Emily schlägt." Auch wenn der Schauspieler nicht mehr verraten wollte, scheint ein Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen!

Ihr wollt nie wieder aktuelle News verpassen? Dann klickt auch auf unsere GZSZ-Vorschau!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt