Serien

GZSZ-Vorschau | Jonas verliert alles!

Es reicht. Bei „GZSZ“ rastete Lilly genau im falschen Moment aus. Das kostet Jonas nun seine Karriere.

GZSZ-Vorschau | Jonas verliert alles!
Jason (links) hat bei "GZSZ" von Jonas Drogenfahrt erfahren. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Es sieht nicht gut aus für Lilly bei „GZSZ“. Gerade erst hat sie sich von der Schock-Entlassung im Jeremias erholt. Sie geht zu einem Bewerbungsgespräch einer Privat-Klinik, welches sogar ganz gut verläuft. Parallel dazu hat Jonas die Verhandlung über das gegen ihn laufende Ermittlungsverfahren – welches eingestellt wird. Überglücklich posaunt er das am Telefon im Vereinsheim hinaus. Er merkt allerdings schnell, dass Lilly ebenfalls dort ist, da ist es aber schon zu spät.

Doch die schlechten Nachrichten reißen für die Ärztin nicht ab. Im Briefkasten findet sie nämlich einen Briefumschlag vom Landesamt für Gesundheit und Soziales. Die haben wohl durch Degenhardt von den vertauschten Blutproben erfahren und leiten ihrerseits ein Verfahren ein, welches Lilly die Approbation kosten könnte!

Während sie im Kiezkauf aushilft versucht sie, bei der Behörde mit jemanden zu telefonieren, der weiß, wie sie sich verhalten soll. Da kommt Jason in den Kiosk, der Mann, der Jonas als DJ entdeckt hat und durch den der junge Seefeld aktuell so erfolgreich ist. Der kann gar nicht aufhören, von Jonas zu schwärmen, weswegen Lilly der Kragen platzt und sie die Geschichte mit der Drogenfahrt auf dem E-Roller erzählt.

 

GZSZ: Jason schmeißt Jonas raus!

Lillys Ausraster gegenüber Jason hat, natürlich, weitreichende Konsequenzen. In Folge 7341 stürmt dieser direkt zum DJ und fragt ihn nach der Drogenfahrt. Jonas versucht sich zu erklären, es war schließlich nicht seine Schuld, aber davon möchte sein Chef nichts hören. Als Jonas ihm einen neuen Remix zeigen möchte, ist er schon zur Tür hinaus.

Kurze Zeit später wurde Jonas Profil von der Seite des Labels gelöscht – seine Karriere hat nicht den erhofften Kickstart bekommen. Am nächsten Tag trifft er Lilly vorm Kiezkauf. Als sie ihm erzählt, dass sie in Wut alles verraten hat, rastet Jonas aus. Der Streit pendelt sich so hoch, dass Jonas mal wieder über die Stränge schlägt: „Ich hoffe, die entziehen dir deine Scheiß-Zulassung für immer!“ Es scheint so, als ob bei den Seefelds der Haussegen so schief hängt, dass niemand den wieder gerade rücken kann...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt