Serien

GZSZ-Vorschau: Johanna setzt Gerner unter Druck

GZSZ: Johanna setzt Gerner unter Druck
Nach ihrem lebensgefährlichen Türmen setzt Johanna ihren Vater bei GZSZ unter Druck. RTL

Maren und John kämpfen um ihre Existenz, es gibt neue Hoffnung für Chris und Gerner gerät unter Druck: Lest hier die GZSZ-Vorschau für den 27. April! 

 

GZSZ-Vorschau: Muss das Mauerwerk schließen?

In Berlin hat ein neuer Club geöffnet, der Maren um ihre Existenz bangen lässt: Im Mauerwerk bleiben die Gäste fern und die Einnahmen sinken rapide. John bleibt gelassen und versucht Maren zu überzeugen, dass der neue Club sicher bald dicht macht. Doch dann schauen sie dort vorbei, um ihre Konkurrenz auszuloten - und müssen erkennen, dass der neue Laden wohl doch nicht so schnell wieder verschwindet. Muss das Mauerwerk nun schließen?

 

GZSZ-Vorschau: Ein Zufall könnte Chris retten

Chris ist verzweifelt: Es scheint einfach unmöglich, seine Unschuld zu beweisen. Die einzige, die ihm tatsächlich glaubt, ist Lilly. Als er sich dann mit der Polizei anlegt, weiß Lilly auch nicht mehr weiter - bis ihr ein Zufall in die Karten spielt... Kann sie damit Chris endlich aus seiner Notlage befreien?

 

GZSZ-Vorschau: Johanna setzt Gerner unter Druck

Glücklicherweise gelingt es Felix, Johanna gerade rechtzeitig vor einem Unfall zu bewahren und zu retten. Ihre Eltern sind erschüttert, als sie erfahren, was der Auslöser für ihre lebensgefährliche Aktion war: Sie wusste die ganze Zeit von Elena und Gerner! Und jetzt stellt sie eine Forderung an ihren Vater, die diesen völlig überrumpelt... Muss er sich jetzt etwa von Elena trennen?

Im Video unten erfahrt ihr, mit welchem unerfreulichen Comeback wir zum 25. Jubiläum von GZSZ rechnen müssen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt