Serien

GZSZ-Vorschau | Erpressung! Verliert Erik jetzt alles?

Gerade als bei Erik alles bergauf ging, macht ihm bei „GZSZ“ seine Vergangenheit ein Strich durch die Rechnung. Wie wird er das neue Problem lösen?

GZSZ-Vorschau | Erpressung! Erik gerät in die Bredouille
Die Rückkehr von Marcel (links) bedeutet nichts Gutes für Erik. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Eigentlich hätte alles so schön laufen können für Erik (Patrick Heinrich). Er ist wieder mit Toni (Olivia Marei) zusammen, die Internet-Show „Kostwerk“ läuft auch ohne Leon (Daniel Fehlow) super und jüngst besuchte ihn sein alter Zellengenosse Marcel (Mike Koch). Der ist aus dem Knast raus und sucht händeringend nach einem Job. Erik schafft es, ihn als Tellerwäscher im Mauerwerk unterzubringen und leiht ihm sogar 50 Euro, damit er den Unterhalt für sein Kind zahlen kann.

In Folge 7343 überlegt Erik, sich nach der Ausbildung selbstständig zu machen. Immerhin verdient er durch die Online-Show genügend Geld und das neue Projekt von W&L braucht noch eine Kantine. Als Leon davon Wind bekommt, rastet dieser aus – schließlich hat er Erik nach diversen Fehltritten eine Chance gegeben und dieser will das Mauerwerk nun sofort wieder verlassen.

Also ist diese Front schon mal erhärtet. Dann kommt etwas, wovor Toni Erik gewarnt hatte. Marcel behauptet, er hätte eine Wohnung gefunden, jemand müsse ihm nur die Kaution auslegen – 4000 Euro. Natürlich ist das zu viel Geld, als dass Erik ihm das einfach so leihen würde. Allerdings hatte Marcel mitbekommen, dass seine Produzentin noch gar nicht weiß, dass Erik mal im Knast war. Also droht der Ex-Knacki, das öffentlich zu machen, sollte Erik nicht bezahlen.

 

GZSZ-Vorschau: Erik wird rausgeschmissen!

In Folge 7344 sagt Erik Marcel die Meinung - und die ist nicht sonderlich nett. Nun sieht der sich allerdings leider im Zugzwang. Er inszeniert ein Gespräch mit Leon, welches Svenja mithört. Darin wird offensichtlich, dass er und Erik im Gefängnis saßen. Gerade als Erik seine Produzentin anrufen möchte, um ihr genau das zu gestehen, steht sie vor der Tür und ist außer sich vor Wut. Sie hört ihrem eigentlich Star auch gar nicht zu, sondern wirft ihm direkt an den Kopf, dass er raus ist! Wir geht es nun mit Erik und dem "Kostwerk" weiter? Wir sind gespannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt