Serien

GZSZ-Vorschau am 23. Januar | Wochen-Vorschau

Eure tägliche Dosis an "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": In unserer "GZSZ"-Vorschau erfahrt ihr alles, was heute und in den kommenden Tagen in eurer Lieblings-Soap bei RTL passiert. 
 

GZSZ: Dieser Fanliebling wird zur Hassrolle!
Mit unserer GZSZ-Vorschau verpasst ihr keine Top-Story mehr rund um die RTL-Soap! Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ-Vorschau für Mittwoch, den 23. Januar

Laura macht Shirin und John ein verlockendes Angebot: Sie möchte, dass die beiden die Organisation einer Party für sie übernehmen. John ist sich unsicher, ob die beiden wirklich mit Laura zusammenarbeiten sollten, doch Shirin sieht es als große Chance an und kann auch John schließlich überzeugen. Doch schnell erkennt Shirin, dass Johns Zweifel berechtigt sein könnten.

Emily ist wütend, denn Sunny ist Schuld daran, dass das neue Konzept für das Online Feature völlig schiefgeht. In Tränen aufgelöst bittet Sunny Emily um Entschuldigung, doch die kann das Gejammer ihrer Freundin einfach nicht mehr ernst nehmen. 

Was in den nächsten Tagen passiert, erfahrt ihr im Folgenden...

 

Wochen-Vorschau für GZSZ

GZSZ-Vorschau für Donnerstag, den 24. Januar

Die nächste gefährliche Protest-Aktion von Lilly steht an und auch Tuner möchte jetzt nicht mehr nur tatenlos zusehen. Deshalb legt er sich besonders ins Zeug, doch seine kreativen Ideen laufen ins Leere. Als dann auch noch Lilly spurlos verschwunden ist, kann Tuner seine Sorge nicht mehr zurückhalten. Verzweifelt begibt er sich auf die Suche nach seiner Freundin.

Toni und Nina nähren sich immer weiter an und so schafft es Toni auch endlich, ihrer Mutter von ihrer Panik vor einer intimen Beziehung zu einem Mann zu erzählen. Nina reagiert verständnisvoll auf die Ängste ihrer Tochter, doch gleichzeitig plagen sie schlimnme Schuldgefühle, Toni Falsches vorgelebt zu haben.

GZSZ-Vorschau für Freitag, den 25. Januar

Dass Chris und Lilly so eng zusammenarbeiten, lässt in Tuner die Eifersucht entfachen. Lilly stellt ihm gegenüber klar, dass seine Unsicherheit unberechtigt ist und Chris und sie nur Freunde sind. Doch gilt das auch wirklich für ihren Kumpel? Der scheint Lilly plötzlich in einem völlig anderen Licht zu sehen.



Alexander und Maren erleben durch Emma schlaflose Nächte, dennoch heißen sie Leon und Oskar willkommen, denn letzterer soll endlich auch seine kleine Schwester kennenlernen. Dann müssen Maren und Leon wegen eines Notfalls spontan ins Mauerwerk und Alexander bleibt mit den Kinder alleine zurück. Als Oskar etwas zu rüppig mit Emma umgeht, reagiert Alexander über. 

GZSZ-Vorschau für Montag, den 28. Januar 

Sunny ärgert sich über den Streit mit Emily, doch widersteht sie zunächst dem Drang, beim Feiern Stress abzubauen. Dennoch begleitet sie ihre Freunde zu einem Konzert, fühlt sich aber schnell unwohl. Als Tristan und seine Leute auftauchen, wendet sie sich von ihren Freunden ab.

Philip ist genervt von dem Leben in der WG mit seinen Geschwistern, denn ständig muss er aufräumen. Völlig genervt kommt es bei ihm zum Wutausbruch, bis er merkt, wo das eigentliche Probleme in seine Leben liegt: Er hat keine Ahnung, was er mit sich anfangen soll.

GZSZ-Vorschau für Dienstag, den 29. Januar

Maren freut sich über ein wenig Entspannung ohne ihre Tochter und möchte den Tag mit Katrin verbringen. Doch der verläuft nicht wie geplant, denn Katrin denkt nur an ihre Rache an Laura. Genervt versucht Maren zu ihrer Freundin durchzudringen und ihr verzweifelt klarzumachen, dass ihre Pläne sie in ihrem Leben nicht weiterbringen. Doch kann Maren mit ihrem Appell wirklich etwas ausrichten?

Kurz bevor Emily das Chaos in ihrem Laden sehen kann, gelingt es Sunny wieder Ordnung zu schaffen. Und auch gegenüber ihren Freunden kann sich die Blondine soweit verstellen, dass sie nicht merken, wie es ihr wirklich geht. Einzig Emily versucht Sunnys wahre Gefühle herauszufinden, stößt dabei jedoch auf Widerstand. 

GZSZ-Vorschau für Mittwoch, den 30. Januar

Chris will in seinen Aktionen gegen Helpet Pharmaceutical noch einen Schritt weiter gehen und die Schlussübergabe bei der Zentrale des Unternehmens verhindern. Obwohl sein Bruder Felix ihn warnt, hält Chris an seinen Plänen fest und hat sich zusammen mit Lilly eine ganz besondere Aktion für das Fest am nächsten Tag überlegt.

Jonas ist genervt, denn die Suche nach einer passenden Wohnung für Sophie und ihn gestaltet sich schwieriger als gedacht. Zum einen ist da der hart umkämpfte Wohnungsmarkt in Berlin, zum anderen Sophies hohe Anforderungen an eine Wohnung. Doch ihre Zweifel bei der Wohnungssuche haben anscheinend noch einen anderen Grund.

Wie es bei GZSZ in den nächsten Tagen weitergeht, erfahren wir immer werktags um 19.40 Uhr bei RTL...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt