Serien

GZSZ-Vorschau am 18. Februar | Wochen-Vorschau

Eure tägliche Dosis an "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": In unserer "GZSZ"-Vorschau erfahrt ihr alles, was heute und in den kommenden Tagen in eurer Lieblings-Soap bei RTL passiert. 
 

GZSZ-Vorschau am 18. Februar | Wochen-Vorschau
Mit unserer GZSZ-Vorschau verpasst ihr keine Top-Story mehr rund um die RTL-Soap! Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ-Vorschau für Montag, den 18. Februar

Lilly befürchtet das Schlimmste von Chris und tatsächlich findet sie in seinem Bauwagen Benzin und leere Flaschen. Plant der Aktivist etwa einen Anschlag auf die Zentrale von Helplet?

Paul, Tuner und Nihat machen sich auf die Suche nach den Goldstücken und tatsächlich finden sie die dank Nihat die Stelle, an der das Gold vergraben ist. Beim Händler bekommen sie nichts über den Besitzer des wertvollen Guts heraus und so wollen sie das Gold behalten - bis sie ein geheimnisvolles Papier finden.

Was in den nächsten Tagen passiert, erfahrt ihr im Folgenden...

 

Wochen-Vorschau für GZSZ

GZSZ-Vorschau für Dienstag, den 19. Februar

Lilly gelingt es, Chris von seinem wahnsinnig Plan, in der Helplet-Zentrale ein Feuer zu legen, abzubringen. Doch Chris hat schon den nächsten Plan in der Hinterhand: Er möchte die Formel für das lebenswichtige Medikament stehlen, um es dann an die Öffentlichkeit zu bringen.

Tuner, Nihat und Paul sind fasziniert von der Geschichte des Goldschatzes und gegen die Stücke an den Besitzer zurück. Die Begegnung löst in Niaht einiges aus, denn er muss an den Streit mit seinem Vater denken.

Vorschau für Mittwoch, den 20. Februar

Felix und Laura ahnen nicht, dass auch ihre Rivalen Katrin und Gerner auf die bald erscheinende Homestory freuen, denn sie ist Teil des Racheplans der Geschäftsleute. In der Geschichte wird nämlich auch Lauras Leben im Heim zum Thema.

Chris wird immer radikaler: Nachdem er die Baupläne der Heplet-Zentrale stehlen konnte, kommt er zu dem Schluss, dass es nicht möglich ist, in die Zentrale einzubrechen. Völlig verzweifelt kommt ihn eine wahnsinnige Idee: Er will die Geschäftsführerin entführen und unter Druck setzen, damit diese die Formel rausgibt.

GZSZ-Vorschau für Dienstag, den 21. Februar

Gerner und Katrin triumphieren, denn Laura wird von der Richtung, die die Homestory eingenommen hat, schlimm getroffen. Sie ist wütend, dass ihre Kindheit im Heim jetzt Gesprächsthema Nummer 1 ist, doch Felix gibt ihr Halt.

Im Mauerwerk herrscht Mitarbeitermangel und so hilft Maren als ehemalige Geschäftsführerin spontan aus. Während Emma friedlich schläft, ist Maren glücklich an ihrem altren Arbeitsplatz zu sein. Doch als sie Milch abpumpen will, hat das unerwartete Konsequenzen. 

GZSZ-Vorschau für Freitag, den 22. Februar

Shirin und John sind auf der Geburtstagsparty von Nihats Vater Mustafa eingeladen. Nihat wünscht sich eine Versöhnung und hofft, dass seine beiden Freunde dabei helfen können, doch Mustafa will einfach nicht einlenken. Es kommt wie es kommen muss: Nihat betrinkt sich - mit heftigen Folgen.

Toni steht bei ihrer Arbeit als Polizisitin wegen ihres aktuellen Falls mächtig unter Druck. Schließlich erkennt sie, was sie mit ihrer Entscheidung angerichtet hat. Verzweifelt sucht sie das Gespräch mit ihrer Mutter. Doch hat die eine Lösung?

Wie es bei GZSZ in den nächsten Tagen weitergeht, erfahren wir immer werktags um 19.40 Uhr bei RTL...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt