Serien

GZSZ: Überraschendes Seriencomeback!

GZSZ Ausstieg
Eine Rolle kehrt zu GZSZ zurück. Foto: Foto: MG RTL D / Philipp Rathmer

Nach all den Ausstiegs-News der letzten Zeit gibt es für GZSZ-Fans jetzt endlich auch mal Grund zur Freude: Ein Rolle kehrt überraschend zurück!

 

GZSZ: Rosa feiert ihr Comeback

Anni, Lenny und jetzt auch noch Sophie - Fans der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" haben es momentan nicht leicht, denn eine Rolle nach der anderen verlässt den Kolle-Kiez. Zum Glück dürfen sich die Zuschauer aber bald auf das Comeback einer bekannten Rolle freuen. 



Vor rund zwei Jahren stieg Rosa, die Mutter von Felix (Thaddäus Meilinger) und Chris (Eric Stehfest) zum ersten Mal bei GZSZ aus. Seitdem ist sie hin und wieder für ein oder zwei Folgen in der Daily zu sehen. Jetzt feiert Schauspielerin Joana Schümer ein Comeback und dieses Mal könnte sie länger bleiben.

Rosa kommt wegen ihrer beiden Söhne nach Berlin. Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ: Kann Rosa Felix zur Vernunft bringen?

Der schlimme Streit zwischen Chris und Felix und die skrupellosen Machenschaften von letzterem führen die Geschäftsfrau von Hamburg zurück nach Berlin. Wie die RTL-Vorschau vom 28. November verrät, gefällt es Rosa gar nicht, dass Felix seinen Racheplan gegen Gerner und Katrin durchgezogen hat.

Ihrer Meinung nach ist er mit der Übernahme von KFI viel zu weit gegangen. Und auch die Verlobung mit Laura (Chryssanthi Kavazi) stößt der Bankerin übel auf. Deshalb hat sie ein ganz besonderes Auge auf ihren Sohn. Ob sie Felix zur Vernunft bringen kann? 



Allerdings muss sich die Hamburgerin nicht nur um Felix Sorgen machen, auch ihr anderer Sohn Chris ist in Not. Der DJ hat das Amazonas-Fieber und schwebt in Lebensgefahr. Wie es für Familie Lehmann weitergeht, seht ihr den kommenden Wochen bei GZSZ. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!