Serien

GZSZ: Trennung von Chris und Sunny offiziell bestätigt | So reagiert Valentina Pahde

GZSZ-Fans haben es bereits geahnt und jetzt ist es auch von offizieller Seite bestätigt: Das Traumpaar Sunny und Chris wird sich in der nächsten Woche trennen.

GZSZ: Trennung bei Chris und Sunny?
Chris und Sunny stehen schwere Zeiten bevor. Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ: Liebes-Aus bei Sunny und Chris

Vor kurzem erst sorgte Chris (Eric Stehfest) durch seine Party-Nacht mit Toni (Olivia Marei) bei GZSZ für Aufsehen. Weil die beiden zusammen in einem Bett geschlafen hatten, vermutete Lilly (Iris Mareike Steen), dass Chris seine Freundin Sunny (Valentina Pahde) betrogen hat. Das Missverständnis konnte aus der Welt geschafft werden.



Doch jetzt kommt neue Unheil auf das Liebespaar zu und das bedeutet wohl die Trennung der beiden. Nach ihrer Rückkehr erfährt Sunny, dass Felix (Thaddäus Meilinger) gegen KFI und ihren Großvater vorgeht und gerät deshalb mit Chris in Streit. Der möchte sich in dem Streit von Felix und Gerner (Wolfgang Bahro) auf keine Seite stellen.

 

GZSZ: Das sagt Valentina Pahde zur Trennung

Aber nicht nur das: Auch Chris ständige Alleingänge stören Sunny und sorgen immer wieder für Diskussionen. Zwar hat sie Verständnis für Chris Prinzipien, erkennt aber gleichzeitig auch wie unterschiedlich sie sind. "Chris, wir stehen uns einfach gegenseitig im Weg. Uns verbindet einfach nichts mehr", erkennt Sunny traurig und besiegelt damit das endgültige Ende ihrer Beziehung. 

Eine, die das plötzliche Liebes-Aus des GZSZ-Traumpaares nicht mitzunehmen scheint, ist Schauspielerin Valentina Pahde. "Ich bin froh, dass diese Beziehung endlich vorbei ist!", verriet sie gegenüber RTL. Ob die Fans der Serie das wohl genauso sehen?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!