Serien

GZSZ-Trennung: Jonas will Merle nicht mehr haben

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ spitzt sich der Streit um das Baby weiter zu.

GZSZ: Kommt Jonas ins Gefängnis?
Jonas (Felix van Deventer) und Merle (Ronja Heberich) waren einst glücklich. TVNOW / Rolf Baumgartner

Merle (Ronja Herberich) hat eine Wahl getroffen. Als sie zum Ultraschall soll, wird ihr klar, dass sie gar nicht Mutter werden möchte:

„Ich will keinen Ultraschall. Bis jetzt war es total unwirklich, aber wenn ich jetzt den Herzschlag höre, dann kann ich es nicht mehr wegmachen lassen!“, sagt Merle.

 

GZSZ: Wird Maren wirklich Oma?

GZSZ Merle Jonas
Merle (Ronja Herberich) und Jonas (Felix van Deventer) haben ein Problem. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Für Jonas, der schon Maren (Eva Mona Rodekirchen) informiert hat, bricht eine Welt zusammen. Er versucht seine Freundin davon zu überzeugen, dass sie die Situation gemeinsam meistern können, doch Merle gibt sich hart: „Ich will nicht schwanger sein, ich will kein Baby, ich will einfach, dass es weg ist“, stellt sie klar. Ihr Leben fortan um ein Baby herum zu organisieren, ist für sie keine Option.

 

GZSZ: Jonas will sich trennen

Jonas ist wie vor den Kopf gestoßen. „Und ich habe nichts zu sagen? Es ist auch mein Kind!“, rastet er aus. „Aber es ist mein Körper“, antwortet Merle. Dann trifft auch er eine Entscheidung: „Dann lassen wir’s – du, ich, alles!“

Wer schon jetzt sehen will, wie es weiter geht, sollte Premium-User des Streaming-Portals TVNOW werden. Dort stellt RTL die neuen Folgen bereits eine Woche vorab zur Verfügung.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt