Fernsehen

GZSZ: Timur Ülker bleibt länger aus der Hauptserie weg als geplant

Wie der Sender bekannt gab, kommt Timur Ülker wieder zurück zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Doch Lilly (Iris Mareike Steen) muss länger auf ihren Nihat warten als gedacht.

GZSZ Timur Ülker als Nihat
Timur Ülker hat gerade seine GZSZ-Ablegerserie abgedreht. Foto: Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Wie bereits bekannt ist, steckte Timur Ülker zuletzt in den Dreharbeiten zur großen TVNOW-Eventserie „Nihat – Alles auf Anfang“. Nach der Produktion des GZSZ-Ablegers steht er nun wieder für die Hauptserie vor der Kamera.

 

Timur Ülker kommt zu GZSZ zurück

Timur Uelker
Timur Ülker bekommt eine eigene Serie. Foto: imago images / Future Image

„Nihat wird nur einen kurzen Trip machen, eine sehr, sehr spannende Reise, und kommt dann wieder“, so auch Ülker auf Instagram. Der Schauspieler drehte seit Mai für „Alles auf Anfang“. Da GZSZ mit drei Monaten Vorlauf produziert wird, gehen wir davon aus, dass er zwischen August und Oktober in der Hauptserie fehlt und dann sein Comeback auf dem Kolle-Kiez feiert.

Valentina Pahde, die 2020 die Eventserie „Sunny – Wer bist du wirklich?“ drehte, fehlte ebenfalls rund drei Monate bei GZSZ.

 

GZSZ: Lilly bekommt Nachricht von Nihat

GZSZ-Vorschau: Nihat erfährt die Wahrheit über Lilly
Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) müssen länger auf ihre Reunion warten als gedacht. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

In Folge 7312, die bereits jetzt auf TVNOW verfügbar ist, erfährt Lilly, dass Nihat länger außerhalb Berlins bleiben wird als erwartet. Statt seiner Ankunftszeit teilt er ihr mit, dass er noch nicht im„vibrational alignment“ angekommen sei. Enttäuscht steckt sie ihr Handy wieder weg…

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt