Serien

GZSZ-Star Valentina Pahde: Unzufrieden mit ihrer Rolle Sunny?

GZSZ ohne Valentina Pahde? Das ist kaum vorstellbar. Jetzt hat die Sunny-Darstellerin darüber gesprochen, was für sie nach der Serie geplant ist.

GZSZ-Sunny: Schockierender Zusammenbruch!
Valentina Pahde verkörpert Sunny seit fünf Jahrne bei GZSZ. Stirbt sie demnächst den Serientod? Die Schauspielerin ließ jedenfalls schon durchblicken, was ihre Pläne für danach sind... MG RTL D

Ganze fünf Jahre ist Valentina Pahde nun schon Teil des GZSZ-Casts. Für die 25-Jährige ein großer Umbruch: "Von München ging es nach Berlin", erinnert sie sich im Gespräch mit RTL. "Ich bin von heute auf morgen in meine erste eigene Wohnung gezogen, hatte auf einmal super viel Verantwortung und musste alleine klarkommen. [...] Ich liebe meinen Job und alles, was er mit sich bringt. Doch es war sehr hart für mich, auf einmal von meiner Familie getrennt gewesen zu sein. Vor allem meine Zwillingsschwester Cheyenne hat mir sehr gefehlt. Da sind auch mal Träne geflossen!"  

 

GZSZ: "Sunny" Valentina Pahde hat schon Pläne für danach!

Nicht nur als liebenswerte Gerner-Enkelin hat sie inzwischen eine große Fangemeinde hinter sich versammelt, auch auf Instagram folgen der Mimin 728.000 Menschen, die dort mit privaten Schnappschüssen auf dem Laufenden gehalten werden: "Plötzlich wird man überall erkannt und macht Fotos mit Fans und Zuschauern. Das war schon Wahnsinn: Von Null auf Hundert!"

Obwohl sie ihren GZSZ-Part nicht missen möchte, hat die Schauspielerin auch schon über andere Jobs nachgedacht, wie sie im "Bild"-Interview gesteht. Gefragt nach der Rolle, die sie sich vorstellen könnte, sollte sie nicht mehr bei GZSZ arbeiten, antwortet sie: "Etwas komplett anderes! In meiner Rollenbeschreibung stand damals, ich bin die schöne, süße, positive Sunny. Ich würde gern mal eine toughe Rolle spielen, eine Polizistin vielleicht, oder vielleicht auch mal eine Verrückte. Was Extremes, ich mag extreme Sachen." Klingt ganz so, als wäre Valentina Pahde mit ihrer Rolle als süße Sunny nicht so wirklich zufrieden!

Stattdessen findet sie eine Rolle ganz besonders spannend - die der Tatort-Kommissarin! Ein passendes Engagement, denn Valentina Pahde hat sogar einen Waffenschein und weiß, wie man eine Waffe hält. Dass wir so bald auf Sunny verzichten müssen, glauben wir aber nicht. Schließlich hatte sie gerade erst einen schlimmen Unfall in der Serie - DIE Möglichkeit für einen Ausstieg also. Glücklicherweise hat die Mimin diese Chance jedoch nicht genutzt, um sich von der Serie zu verabschieden...

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt