Fernsehen

GZSZ-Star Valentina Pahde & Rúrik Gíslason: Das sagt „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi

Der Tänzer und TV-Star findet „Let’s Dance“ ideal zum Flirten.

Valentina Pahde & Rúrik Gíslason ein Paar?
Valentina Pahde und Rúrik Gíslason während ihrer „Let’s Dance“-Zeit in Köln. Foto: xC.xHardtx/xFuturexImage

Seit die „Let’s Dance“-Teilnehmer Valentina Pahde und Rúrik Gíslason gemeinsam auf Mykonos gesichtet wurden, brodelt die Gerüchteküche. Sind die Schauspielerin und der ehemalige Profikicker ein Paar?

Joachim Llambi, der seit Jahren bei „Let’s Dance“ am Jurypult sitzt, empfindet die Show als idealen Nährboden für Flirts. „Bei ‘Let‘s Dance‘ leben die Tanzpartner mehrere Monate wie ein Paar zusammen, ohne anfangs eines zu sein. Man weint, man zittert, man motzt sich unter dem Druck an, man hat viel Körperkontakt. Das macht schon was mit einem“, erklärte er gegenüber „Bild“.

 

Rúrik Gíslason & Valentina Pahde waren im selben Hotel

Zwar tanzten Pahde und Gíslason in gegnerischen Teams, allerdings verbrachten sie wegen der anhaltenden Gesundheitskrise viel Zeit mit der gesamten „Let’s Dance“-Familie. Wegen Corona fanden die Trainings nämlich nicht in den Heimatstädten der Promis statt. Dafür wohnten alle Teilnehmer im selben Hotel in der Kölner Innenstadt. „Alle haben wochenlang aufeinandergehockt, das war ein bisschen wie ein Ferienlager“, so Llambi.

Wir sind gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt