Serien

GZSZ-Star Ulrike Frank: Katrin gerät aus dem Gleichgewicht!

2018 war ein sehr emotionales Jahr für Katrin Flemming bei GZSZ. Doch wird das kommende Jahr so viel besser für sie? Ulrike Frank verrät es.

GZSZ: Katrin
Ulrike Frank verrät, was auf Katrin bei GZSZ zukommen wird. Foto: RTL

2018 ist wohl ein Jahr, das Katrin Flemming bei GZSZ wohl am liebsten aus ihrem Gedächtnis streichen würde. Die Geschäftsfrau hatte nicht nur immer noch mit dem Tod ihrer einstigen Liebe zu kämpfen, sie musste zum Ende des Jahres auch beruflich Rückschläge verkraften.

 

GZSZ: Das wartet auf Katrin im kommenden Jahr

Felix (Thaddäus Meilinger) und Lauras (Chryssanthi Kavazi) Rachepläne an Katrin und Gerner (Wolfgang Bahro) waren zuletzt endlich erfolgreich. Die Geschäftspartner verloren nicht nur ihr Townhouse, sondern auch das eigene Unternehmen an die beiden Erzfeinde.



Doch wie geht es für Katrin Flemming im nächsten Jahr weiter? Beim großen Fotoshooting zur 6.666 Folge von GZSZ verrät Schauspielerin Ulrike Frank im Interview mit RTL: "Katrin versucht gemeinsam mit Gerner weiter, es Laura und Felix heimzuzahlen, sich KFI zurück zu holen, und findet tatsächlich einen Hebel, der dann aber nicht nur Laura aus dem Gleichgewicht bringen wird."

 

GZSZ: Diese Geschichte hat Ulrike Frank am meisten berührt

Das klingt ganz so, als würde es Katrin Laura zwar heimzahlen können, sich damit aber auch selbst Drama bescheren! Was genau auf Katrin zukommt, verrät Ulrike Frank natürlich nicht, dafür aber, welche Geschichte ihr seit ihrer Zeit bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am meisten zugesetzt hat.

"Vielleicht hat mich die Liebesgeschichte von Katrin und Till („Bommel“) am meisten berührt. Zwei so unterschiedliche Menschen, die diese Hindernisse überwinden und zueinander finden, weil sie sich so sehr lieben, um dann durch eine tödliche Krankheit auseinander gerissen zu werden", gesteht der TV-Star. 



Ulrike Frank ist seit 2002 in der beliebten Daily Soap zu sehen - und ihre Rolle Katrin hat vom traurigen Todesfall ihres Partners bis hin zum Inzest-Drama um ihre Tochter Jasmin bereits einiges erlebt. Mit Sicherheit warten auch 2019 viele spannende Geschichten auf den Fanliebling. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!