Fernsehen

GZSZ-Star spricht zum ersten Mal über heimliche Liebe!

GZSZ Ausstieg
GZSZ-Star fest vergeben. Foto: MG RTL D / Philipp Rathmer

Eine Jugendliebe, die bis heute anhält: Ein GZSZ-Star verrät jetzt etwas über seine große Liebe und überrascht damit die Fans.

 

GZSZ-Star seit acht Jahren vergeben

In der Rolle der Selma, mimte Rona Özkan von 2015 bis 2016 bei GZSZ ein 15-jähriges, schüchternes Mädchen mit fester Zahnspange, die ihren Schwarm Jonas anhimmelt.

Im echten Leben ist die 24-jährige Schauspielerin alles andere als ein unscheinbares Mäusschen. Modebewusst zeigt sie sich auf ihrem Instagram-Account mit immerhin um die 80.000 Abonnenten.

Auch mit EX-GZSZ-Kollegin Nadine Menz, sie spielte Selmas Cousine Ayla, zeigt sie sich regelmäßig auf Instagram. Die beiden sind durch ihre GZSZ-Zeit zu besten Freundinnen geworden. Wen man auf keinem der Insta-Fotos sieht, ist ein Mann an Ronas Seite. Ist die hübsche Schauspielerin etwa Single?

Im Interview mit "Promiflash" muss Rona die Männerwelt leider enttäuschen. „Alles ist super, seit 8 Jahren, seit der Schulzeit“, offenbart die Schauspielerin ihren Beziehungsstatus "vergeben".

Seit ihrem 16. Lebensjahr ist Rona also schon vergeben - eine lange Zeit für ein junges Paar. Aber genau das sei das Schöne daran, so eine Konstante zu haben, so Rona Özkan. Um wen es sich bei ihrem Schatz handelt, verrät sie nicht.

Während es privat für Rona in Sachen Liebe also schon immer gut lief, war es ihrer Rolle Selma nicht vergönnt. Die Beziehung zu Jonas scheiterte und Selma verließ Berlin.

Wir hätten nichts dagegen, wenn Selma Berlin mal wieder einen Besuch abstattet. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja das große Happy End mit Noch-Single-Mann Jonas?

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt