Serien

GZSZ-Star Sila Sahin verrät erste Details zu ihrem großen Comeback bei RTL

Zuletzt war Sila Sahin vor allem in ihrer Rolle als (werdende) Mutter in den Schlagzeilen. Jetzt bereitet der GZSZ-Star sein Comeback vor!

Sila Sahin
Sila Sahin (links, hier in GZSZ) kehrt zu ihren Wurzeln zurück. / RTL/ Bernd Jaworek

Wiedersehen macht Freude – und Sila Sahin (32) kehrt nach einer Webserie wieder zu ihren Wurzeln zurück: RTL! Der GZSZ-Star steht aktuell in Berlin und Köln für die neue Serie „Nachtwestern“ vor der Kamera.

Die Serie soll laut RTL „zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden“. Der Sender konnte neben Sahin auch Mimi Fiedler („Tatort“, „Die Wache“), Ines Kurenbach („Unter uns“), Oliver Franck (GZSZ), Nassim Avat (AWZ), Marc Dumitru („Das Haus Anubis“) und Valerie Huber („Gestüt Hochstetten“) für das Projekt gewinnen.

 

Sila Sahins neue Rolle

 

Dass ihr die neue Rolle sehr ähnlich sei, berichtet Sahin gegenüber RTL, „sie ist sehr neugierig, lustig, temperamentvoll und einfach total spannend."

Schauplatz der Serie wird eine Kölner Notaufnahme sein, für die Sahin und Co. in die Rolle der Krankenschwestern und -pfleger schlüpfen werden. Der Fokus liegt ganz klar auf dem Klinik-Personal und weniger auf den Ärzten. Ihre Aufgabe: Die nächtliche Behandlung von kuriosen Unfallpatienten sowie Opfern von Kneipenschlägereien, betrunkenen Teenies oder gar peinlichen Missgeschicken.

„Wir sind eine starke Frauenrunde!", verspricht Sahin. Wir sind gespannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!