Stars

GZSZ-Star Raúl Richter: "Ich kann nur meinen Unterarm bewegen" | Schockierender Unfall

Im Dezember stürzte GZSZ-Star Raúl Richter bei den Proben zu den ProSieben Wintergames schwer. Jetzt verrät er, wie es um seinen Gesundheitszustand bestellt ist. 

GZSZ-Star Raúl Richter: "Ich kann nur meinen Unterarm bewegen! | Schockierender Unfall
GZSZ-Star Raúl Richter erholt sich von seiner OP. Foto: Instagram/ raulrichter

Es war ein Schock für alle seine Fans: GZSZ-Star Raúl Richter erschüttert so leicht eigentlich nichts, doch beim Training zu den ProSieben Wintergames verletzte sich der Schauspieler so schwer, dass er danach sogar operiert werden musste. Beim Kajak-Rodeln stürzte der 31-Jährige so unglücklich, dass er sich einen Bruch des Schulterblatts zuzog.

 

GZSZ-Star Raúl Richter: Er brach sich das Schulterblatt

Schlussendlich mussten ihm Drähte eingesetzt werden, die ihm jetzt allerdings extrem einschränken, denn erst in acht Wochen können diese entfernt werden. Das verrät Raúl Richter seinen Fans auf seiner Instagram-Seite. Und das ist noch nicht alles.

Der TV-Star scheint momentan noch kaum Bewegungsfreitheit zu haben. "Manchmal leg ich den Stützverband ab, um meinen linken Arm zu trainieren. Aber wirklich bewegen kann ich nur meinen Unterarm", schreibt er zu einem Bild, das ihn im verschneiten Strasbourg zeigt.

 

Raúl Richter: So geht es ihm jetzt

Der Darsteller, der durch seine Rolle als Dominik in der Serie GZSZ berühmt wurde, scheint sich von seiner Verletzung also nicht die Laune vermiesen zu lassen! Und in ein paar Wochen kann Raúl Richter dann bestimmt auch wieder komplett durchstarten!



Fans des GZSZ-Lieblings können sich übrigens freuen, denn in diesem Jahr wird Raúl Richter wieder in eienr Soap zu sehen sein: Er übernimmt eine Hauptrolle in der Webserie „Singles´Diaries“ von der ProSiebenSat.1 TV Deutschland.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!