Kino

GZSZ-Star Merlin Leonhardt spielt im Oscar-nominierten „1917“ mit

Von GZSZ zur Oscar-Verleihung: Bommel-Darsteller Merlin Leonhardt ergatterte eine Rolle in Sam Mendes' hochgelobtem Kriegsdrama „1917“.

GZSZ-Merlin Leonhardt: Das wurde aus Kartrins großer Liebe Bommel!
GZSZ-Star Merlin Leonhardt alias Bommel spielt im Kriegsdrama „1917“ mit. | MG RTL D

„1917“ gilt für viele als der Favorit bei den diesjährigen Oscars. Doch wusstet ihr, dass in dem Kriegsdrama der ehemalige GZSZ-Star Merlin Leonhardt mitspielt? Der Bommel-Darsteller verkörpert in „1917“ den Soldat Müller.

Das ist zwar nur eine kleinere Rolle, doch trotzdem ist der Schauspieler mächtig stolz auf sein Mitwirken in dem epischen One-Shot-Film. Passend zum deutschen Kinostart postete Merlin Leonhardt gestern das „1917“-Filmposter und schrieb dazu:

„Heute ist es so weit: Sam Mendes' neuer Film kommt ins Kino und ich hab auch kurz vorbeigeschaut. Wer mal wieder was Mitreißendes sehen will, ab ins Kino!“

 

„1917“ ist Oscar-Favorit

„1917“ ist für insgesamt zehn Oscars nominiert, unter anderem für „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Bestes Drehbuch“. Der Streifen hat gute Chancen, dieses Jahr einiges abzuräumen, schließlich wird er von vielen Kritikern als der beste Kriegsfilm seit Spielberg's „Der Soldat James Ryan“ bezeichnet.

Sam Mendes' Meisterwerk spielt während des ersten Weltkriegs und erzählt die Geschichte von den zwei britischen Soldaten Schofield und Blake, die sich durch das feindliche Gebiet kämpfen müssen, um eine Nachricht zu überliefern, die über das Leben von 1600 Männern entscheidet.

In Deutschland startete „1917“ am 16. Januar.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt