Stars

GZSZ-Star Maria Wedig: Ganz neuer Look für Nina

GZSZ-Star Maria Wedig überrascht mit ganz neuem Look
Die wilden Locken sind auf den neuen Bildern von Maria Wedig verschwunden. Foto: Instagram/mariawedig

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Maria Wedig überrascht mit neuem Look. So verändert wird ihre Serienfigur Nina demnächst in der Soap aussehen...

 

GZSZ-Star Maria Wedig: Ganz neuer Look für Nina

Ihr Markenzeichen ist der rote Wuschelkopf. Seit August 2017 spielt Maria Wedig in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Hauptrolle der sympathischen Nina Ahrens mit der unverwechselbaren Frisur.

Doch dieser Look könnte bald Geschichte sein. Denn die Soap hat für die neue Saison (Frühjahr/Sommer 2018) neue Fotos ihrer Darsteller produziert. Und Maria Wedig sieht darauf ganz anders aus, als man die 34-Jährige kennt.

Hier sind die Bilder:

GZSZ-Star Maria Wedig überrascht mit ganz neuem Look
Richtig chic sieht die Schauspielerin aus! Sonst ist die "Nina"-Darstellerin eher mädchenhaft.       Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek
GZSZ-Star Maria Wedig überrascht mit ganz neuem Look

Statt wilder Locken, gibt es jetzt große, elegante Wellen für Maria Wedig alias Nina Ahrens.          Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek

Die wilden Locken sind einem eleganten Stufenschnitt gewichen. Nur die rote Farbe ist gleich. Im wahren Leben hat Wedig übrigens braune Haare. Das schreibt sie selber auf ihrer Website.

 

GZSZ-"Nina": Neuer Look, große Veränderung?

Ob die Haare nur für die Fotoproduktion geglättet wurden oder ob die Veränderung bald auch bei GZSZ eine Rolle spielt, bleibt abzuwarten. Oft steht eine neue Frisur ja für einen neuen Lebensabschnitt... Und auch, dass ihr mädchenhafter Look sich zu dem einer taffen Geschäftsfrau gewandelt hat, könnte von Bedeutung sein. Wir sind gespannt!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt