Stars

GZSZ-Star Lea Marlen Woitack über ihr Comeback!

Lea Marlen Woitacks Ausstieg als Sophie bei GZSZ ist noch nicht allzu lange her. Doch viele Fans wünschen sie sich jetzt schon zurück. Das sagt die Schauspielerin zu einem Comeback.

GZSZ-Star Lea Marlen Woitack: So wird Sophies Ausstiegsgeschichte!
Lea Marlen Woitack kann sich ein GZSZ-Comeback vorstellen. Foto: Instagram/Lea Marlen Woitack

Erst Ende Februar 2019 verließ Lea Marlen Woitack „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Als Sophie Lindh war sie fünf Jahre lang Teil der RTL-Soap und gehörte zu den Lieblingen der Zuschauer. Die Schauspielerin verließ GZSZ, um sich neuen Projekten zu widmen.

Obwohl ihre letzte Folge bei GZSZ noch nicht allzu lange her ist, haben die Fans schon Sehnsucht nach Lea Marlen Woitack. „Promiflash“ hakte deswegen mal bei der Sophie-Darstellerin nach, ob sie sich ein Comeback vorstellen könnte.

 

GZSZ-Star Lea Marlen Woitack: Comeback durchaus vorstellbar

„Man könnte immer, klar“, antwortet sie. Schließlich ist ihre Figur nicht den Serientod gestorben, was eine Rückkehr durchaus möglich macht. „Grundsätzlich war es eine schöne Zeit, warum nicht?“, erklärt Lea Marlen Woitack.

Bevor sie aber wieder für GZSZ vor der Kamera steht, wolle sie schauen, was die Welt sonst noch so zu bieten hat. Aktuell ist sie beispielsweise Teil des „Green Window“-Podcasts „Fairplappert“.

Bis wir Lea Marlen Woitack nochmal als Sophie Lindh sehen, dauert es also wahrscheinlich noch ein bisschen. Ausgeschlossen ist ein Comeback aber nicht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt