Serien

GZSZ-Serientod? Johns Schock-Diagnose nach Autounfall!

Shirin John GZSZ
John überschätzt sich in einer gefährlichen Situation - mit krassen Konsequenzen. / RTL

John entdeckt bei GZSZ ein gefährliches Hobby für sich: Illegale Autorennen! Er will immer mehr – und baut einen heftigen Unfall. Anschließend erhält er eine schockierende Diagnose...

 

John und Shirin nehmen an einem Autorennen teil

Shirin ist Johns neue Geschäftspartnerin im Mauerwerk. Als er sie eines Abends jedoch mit einem dicken Geldbündel sieht, wird er misstrauisch und fragt sich, wie Shirin an solch ein Vermögen kommt. Deshalb haftet er sich nach Feierabend an ihre Fersen – und folgt ihr zu einem illegalen Autorennen.

John ist zunächst total schockiert. Doch als ihm klar wird, dass Unbeteiligte nicht gefährdet werden, macht auch er mit und fährt mit Shirin sogar den Sieg ein! Ein Erlebnis, dass die beiden als Geschäftspartner zusammenschweißt.

 

Autounfall! Kostet seine Leichtsinnigkeit John bei GZSZ das Leben?

Trotzdem kommt es kurz danach wieder zur Auseinandersetzung der beiden, als Shirin im Alleingang Entscheidungen trifft. Um seine Laune zu heben, lädt sie ihn erneut zu einem Autorennen ein, bei dem er erneut als Fahrer antritt! Ein riesiger Fehler, denn John baut einen heftigen Unfall. Stirbt der GZSZ-Liebling nun etwa den Serientod?

 

GZSZ: Schock-Diagnose nach Autounfall

Zwar überlebt John den furchtbaren Unfall, doch im Krankenhaus erwartet ihn eine schockierende Diagnose, wie ihr hier sehen könnt:

 

 

Wir sind gespannt, wie es bei GZSZ mit Felix von Jascheroff als John Bachmann weitergeht!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt