Serien

GZSZ-Serie "Sunny" | Valentina Pahde berichtet von Todesfall

Im GZSZ-Sommerspecial verrät Valentina Pahde neue Details zu ihrer Event-Serie „Sunny, wer bist du wirklich“.

Valentina Pahde
Valentina Pahde will mit ihrer neuen Serie alle "richtig flashen". Foto: TVNOW

Wir dürfen gespannt auf die neue TVNOW-Serie „Sunny, wer bist du wirklich" sein. Schließlich steigt GZSZ-Star Valentina Pahde (25) extra für das Spin-Off für mehrere Wochen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ aus. Wie sie im Sommerspecial der Mutterserie erzählt, wird sie dann erst im Winter wieder auf dem Kolle Kiez zu sehen sein. Denn ihre Serienfigur verschlägt es von Berlin nach München.

 

GZSZ: Das Geisel-Drama beginnt!

 

Das unterscheidet „Sunny“ von GZSZ

Valentina Pahde in Sunny
Das "Sunny"-Ensemble dreht in München. FOTO: TVNOW / Sebastian Geyer

Wie Pahde weiter berichtet, unterscheidet sich die Event-Serie sehr von GZSZ. „Wir sind sehr pur, sehr echt, sehr extrem“, verrät sie, „wir stellen hier etwas auf die Beine, was alle überraschen wird. Sowas gab es in Deutschland noch nie!“

Pahde ist überzeugt, die Fernsehnation mit ihrem neuen Projekt „richtig flashen“ zu können. Bereits der Einstieg in Sunnys Münchner Leben wird nämlich extrem: „Auf einer Party gibt es einen tragischen Todesfall. Sunny wacht mit einem Filmriss auf!“

Was in der Nacht geschehen ist, werden wir demnächst auf dem Streamingportal TVNOW erfahren.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt