Serien

GZSZ: Scheidung bei Nina und Martin?

Nina Ahrens und ihr Sohn Luis leiden bei GZSZ unter der häuslichen Gewalt, die ihnen ihr Mann Martin antut. Kommt es jetzt endlich zur Scheidung?

GZSZ Nina Martin
Martin Ahrens wird bei GZSZ erneut handgreiflich gegen seine Frau Nina. / RTL
 

Martin schlägt Nina vor den Augen von Luis

Eigentlich fühlt sich Nina auf einem guten Weg, ihre Krise mit Martin überstanden zu haben. Doch das Vertrauen, das langsam wieder zwischen ihnen wächst, wird zerstört, als Martin Nina erneut angrifft – und zwar von den Augen von Sohn Luis!

Nina ist geschockt, dass Luis die Gewalt ihres Mannes mitbekommen hat und schmeißt Martin völlig überfordert aus der gemeinsamen Wohnung. Doch es wird noch schlimmer: Luis eröffnet seiner Mutter, dass er seit Jahren darüber Bescheid weiß, dass sein Vater Nina schlägt und sich deshalb kein weiteres Zusammenleben mit Martin vorstellen kann.

 

Lässt sich Nina bei GZSZ von Martin scheiden?

Nina ist verzweifelt und weiß nicht, was sie machen soll. Zum Glück geht es ihr besser, als Martin vorerst die gemeinsame Wohnung verlässt. Da sie eigentlich als Familie Weihnachten feiern wollten, beschließen Luis und seine Mutter, das Fest in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Doch Martin lässt sich nicht so leicht abwimmeln!

Ob Nina sich nun endlich entschließt, sich von Martin zu trennen? Schließlich hat sie den gemeinsamen Sohn Luis auf ihrer Seite, der sie bei einer Scheidung unterstützen würde. Oder wird Martin sie davon überzeugen können, es noch einmal zu versuchen? 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt