Serien

GZSZ: RTL spricht von plötzlichem Serientod!

Nachdem Sunny das GZSZ-Jubiläum überlebt hat, verunsichert RTL nun erneut seine Serienfans, indem der Sender über einen plötzlichen Serientod im neuen Jahr spricht.

GZSZ: Jonas
GZSZ: 2019 könnte ein plötzlicher Serientod anstehen... Instagram/GZSZ

ACHTUNG SPOILER!

Bei GZSZ haben wir schon vieles erlebt: Von Inzest über häusliche Gewalt bis Mord - RTL ließ kein noch so umstrittenes Thema aus. Besondere Tradition hat es, dass Specials wie Jubiläumsfolgen die Zuschauer mit ihren Geschichten, irren Wendungen und ihrer Dramatik vom Hocker hauen. So auch in der kürzlich gelaufenen 6.666. Folge. Darin mussten wir mitansehen, wie Sunny sich vor lauter Schuldgefühlen mit Drogen ablenken wollte und beinahe den Serientod starb, als sie völlig zugedröhnt ins Wasser fiel. Glücklicherweise kam es nicht zu dem von vielen Fans vorab spekulierten Verscheiden des Zuschauerlieblings...

Das bedeutet jedoch nicht, dass wir heiter ins Jahr 2019 starten können!

 

GZSZ: RTL spricht von plötzlichem Serientod!

RTL verriet nun nämlich nicht nur erste Details zu den GZSZ-Storys, die uns in den nächsten Monaten erwarten, sondern machte auch mit Äußerungen über einen plötzlichen Serientod hellhörig: "Wer wird sich verlieben? Wer wird sich trennen? Wird eine Rolle wirklich ganz plötzlich und unerwartet den Serientod sterben? Gibt es ein Überraschungs-Comeback an den GZSZ-Kiez in Berlin? Wird es auch 2019 wieder ein Special geben? Die Antworten kommen. Bald!"

Klingt nicht gerade, als wäre das Thema Tod schon endgültig vom Tisch, auch wenn der Sender - wie immer - vorab nichts Konkretes verraten will. Wen könnte es also treffen? Vielleicht Jonas? Immerhin wird Schauspieler Felix van Deventer Anfang des Jahres im Dschungelcamp zu sehen sein und seine Abwesenheit sowieso irgendwie erklärt werden.

Oder zieht sich die Schlinge um Lauras und Felix Hals immer enger zu, jetzt, da Katrin und Gerner über Leichen gehen würden, um ihr Imperium zurückzugewinnen? Wir werden sehen...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!