Serien

GZSZ: Rona Özkan stößt zur Kult-Daily-Soap dazu!

Nach den zahlreichen Besetzungswechseln der letzten Zeit wurde es endlich Zeit für ein neues Gesicht bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: Und tatsächlich stößt nun die junge Hamburgerin Rona Özkan zur Kult-Soap dazu – in einer ganz besonderen Rolle.

Rona Özkan bei GZSZ
RTL / Rolf Baumgartner

„Ich werde für frischen Wind in Aylas Leben sorgen“, kündigt die 21-jährige Darstellerin in ihrem ersten Interview zum Einstieg bei "GZSZ" an. Ab dem 09. November wird Özkan bei der RTL Kult-Soap zu sehen sein und spielt die 15-jährige Selma Özgül, die aus Bayern zu ihrer Cousine Ayla nach Berlin zieht. Eigentlich ist Selma die perfekte, zurückhaltende Mitbewohnerin, doch im großen und wilden Berlin hat schon der ein oder andere seine guten „Gepflogenheiten“ verloren.

Vor der Kamera zu stehen, ist für die bildhübsche Hamburgerin, die uns optisch ein wenig an Sila Sahin erinnert, übrigens keine neue Erfahrung, denn sie wirkte bereits in jungen Jahren in der KI.KA-Kinderkrimiserie „Krimi.de“ zwischen 2006-2009 mit. Bei "GZSZ" will sie jetzt allerdings ihre größte Passion ausleben: „Die Schauspielerei ist meine große Leidenschaft, dies nun täglich im Fernsehen ausüben und zeigen zu dürfen, ist natürlich ein Traum!“

Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf den Einstand der jungen Hamburgerin. Bis dahin gibt es natürlich im heutigen Abend-Fernsehprogramm wieder eine neue Dosis an „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt