Serien

GZSZ: Paul vernichtet Tuner mit bitterböser Behauptung!

Der Kampf um Kate hinterlässt an allen Beteiligten bei „GZSZ“ Spuren. Jetzt kommt es zum großen Streit zwischen den eigentlich besten Freunden.

GZSZ Tuner und Paul
Tuner und Paul können nach der neuen Folge "GZSZ" keine Freunde bleiben. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Bereits seit einigen Folgen tobt der Kampf um das Sorgerecht für Kate. Zur Erinnerung: Emily (Anne Menden) hatte herausgefunden, dass der eigentliche Vater ihrer Tochter Tuner (Thomas Drechsel) ist. Sie wollte dieses Geheimnis in der Familie lassen, doch Paul (Niklas Osterloh) konnte seinen besten Freund nicht anlügen.

Nachdem Tuner die Wahrheit erfuhr, kochte die Stimmung immer weiter hoch – bis er sein Anrecht als Vater einforderte. Dadurch entbrannte ein Streit, der immer noch tobt. In der letzten Folge, die aktuell bei TVNow zu sehen ist, wird Paul sogar richtig gemein zu seinem ehemaligen Freund.

Denn er spricht ihm ab, ein richtiger Vater zu sein. Zu erst versucht er noch, Tuner vernünftig zuzureden: „Klau mir nicht mein Kind, Tuner.“ Er soll raus gehen und eine Frau suchen. Aber dann übermannt ihn die Wut und er beschimpft seinen Freund: „Du hast doch nichts beigetragen außer das Sperma!“

Damit ist die Freundschaft wohl endgültig zerbrochen. Wer als erstes wissen möchte, wie es bei „GZSZ“ weiter geht, sollte Premium-User von TVNow werden. Mit diesem Link gelangt man zur Anmeldeseite.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt