Serien

GZSZ: Nihat erfährt die Wahrheit von Lilly

Lilly hat bei „GZSZ“ Nihat schon länger eine wichtige Sache verschwiegen.. Doch nun kommt die Wahrheit ans Licht. Wie reagiert ihr emotionaler Freund?

GZSZ-Vorschau: Nihat erfährt die Wahrheit über Lilly
Lilly erzählt Nihat bei "GZSZ" endlich die Wahrheit. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Die Suche nach Nihats (Timur Ülker) Mutter bildet vermutlich den Grundstein für das nächste „GZSZ“-Spin-off. Doch bevor „Nihat – Alles auf Anfang“ startet, versucht er erst mal seine Mutter in der Hauptserie zu finden.

Und es gab sogar eine heiße Spur: Durch Tuner (Thomas Drechsel) konnte er seinen leiblichen Großvater in Dubai ausfindig machen und schrieb diesen einen Brief. In Folge 7286 erhält Nihat nun die lang ersehnte Antwort – mit einem komplett anderen Inhalt, als er es sich erhofft hatte. Denn sein Großvater macht unmissverständlich klar, dass er nichts mit seinem Enkel zu tun haben möchte und Azra bereits seit über 20 Jahren nicht gesehen hat.

Aber es gibt noch einen Absatz, der Nihat merkwürdig vorkommt. Sein Opa schreibt, er hätte sich am Telefon eigentlich deutlich genug ausgedrückt. Da Nihat aber nie mit ihm telefoniert hat, schlussfolgert er richtig, dass jemand an sein Handy gegangen sein muss. Tuner beteuert, dass er es nicht war und Nazan (Vildan Cirpan) würde nie an die Dinge anderer Menschen gehen. Also stürmt er in den Kiezkauf und stellt Jonas (Felix van Deventer) zur Rede.

Der hatte gerade seiner Schwester Lilly (Iris Mareike Steen) ins Gewissen geredet. Sie war es nämlich, die den Anruf entgegen genommen hat. Daraufhin wollte sie alle Spuren verwischen, damit ihr Freund von der Antwort seines Opas nicht komplett enttäuscht ist. Als Nihats Anschuldigungen gegen Jonas immer heftiger werden, schreitet sie ein und erzählt die Wahrheit. Die großen Fragen sind jetzt natürlich: Glaubt Nihat ihr? Und wie wird er auf so einen Vertrauensbruch in der noch recht frischen Beziehung reagieren?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt