Serien

GZSZ-Neue Gamze Senol aka Shirin Akinci: Schicksalhaftes Treffen mit John!

GZSZ: Gamze Senol ist die Neue
Gamze Senol spielt den GZSZ-Neuzugang Shirin Akinci und wirbelt Johns Leben ganz schön durcheinander. RTL

Ab Mitte Oktober weht frischer Wind im Mauerwerk: Der GZSZ-Cast bekommt Verstärkung von Gamze Senol, die als Shirin Akinci nach einer schicksalhaften Begegnung Johns Leben durcheinander wirbeln wird!

Als John sie bei GZSZ zum ersten Mal sieht, ist er fasziniert: Shirin Akinci ist schön, temperamentvoll und tough! Es wird eine "schicksalhafte Begegnung", kündigt RTL an. Allerdings verprellt er sie bereits nach kurzer Zeit - nichtsahnend, dass er sie bald im Mauerwerk als neue Kollegin wiedersehen wird... Klingt beinahe, als bahnt sich da etwas Großes für John an - etwa eine neue Liebe?!  

 

GZSZ: Gamze Senol spielt die toughe Shirin Akinci

Genaueres wollte GZSZ-Neuzugang Gamze Senol noch nicht verraten: "Auf die Zuschauer kommt genau das zu, was auch auf mich zukommt. Ich habe gerade angefangen, zu drehen und bekomme die Drehbücher mit ein paar Wochen Vorlauf. Also bin ich genauso gespannt, wie die Zuschauer", so die Darstellerin gegenüber RTL.

Und weiter: "Ich kann schon so viel verraten, es ist eine sehr taffe Frau und so eine hat es im Mauerwerk schon lange nicht mehr gegeben!" Ob sie dem Streit von Leon und John endlich ein Ende setzen wird? Wie geht es mit ihr und John weiter? Und was sagt wohl Maren zu ihrer neuen Kollegin?

Für die 24-Jährige ist der neue Job bei GZSZ eine Herausforderung - viel gemein mit ihrer Rolle als Shirin Akinci hat sie nicht: "Meine Rolle Shirin ist viel älter, als ich privat bin. Sie trägt andere Klamotten und Makeup. Shirin spricht ganz anders. Wir sind zwei vollkommen verschiedene Personen und dennoch ist es als Schauspielerin meine Aufgabe, die Interpretation meiner Rolle vollkommen persönlich zu gestalten."

Ihren ersten Auftritt bei GZSZ hat die Beauty am 17. Oktober. Wir sind gespannt!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt