Fernsehen

GZSZ | Nazan im Brautkleid: Jetzt geht's endlich los!

Das Traumpaar hat bei GZSZ einen neuen Termin für seinen großen Tag gefunden.

Felix (Thaddäus Meilinger) sieht Nazan (Vildan Cirpan) in ihrem Brautkleid. Ein schlechtes Omen?
Vildan Cirpan spielt Felix (Thaddäus Meilinger) sieht Nazan (Vildan Cirpan) in ihrem Brautkleid. Ein schlechtes Omen?"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Ärztin Nazan. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Gute Zeiten für Nazan (Vildan Cirpan) und Felix (Thaddäus Meilinger). Nach dem Baby-Drama können die beiden nun in die Zukunft schauen – und die sieht rosig aus. Denn geplant ist eine Hochzeit. Doch diese wird jetzt vorverlegt.

 

GZSZ: „Magic Murat“ übernimmt die Hochzeitsplanungen

GZSZ Nazans Mutter Gülay
Gülay (Hürdem Riethmüller, rechts) redet ihrer Tochter ins Gewissen. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Es ist Nazans Mutter Gülay (Hürdem Riethmüller), die neuen Schwung in die Vorbereitungen bringt. Denn eine türkische Hochzeit, davon ist sie überzeugt, organisiere man nicht einfach mal nebenbei. Nein, ein Profi soll ran – der Hochzeitsplaner „Magic Murat“ (Tamer Arslan).

Bei Felix und Nazan kommt Gülays Überraschung zuerst nicht gut an. Letztendlich entscheiden sich die beiden allerdings, das Geschenk ihrer Mutter anzunehmen. „Eine türkische Hochzeit ist eine Explosion“, erklärt der Wedding-Planner Felix die Notwendigkeit seiner Hilfe. Und fackelt nicht lange.

Dank Murats Einsatz bekommt das Paar einen neuen Standesamtstermin – in sechs Wochen! Damit ist die Hochzeit im kalten Februar vom Tisch, und GZSZ-Fans dürfen sich freuen. Die Traumhochzeit werden wir noch diesen Sommer auf RTL sehen!

Alle neuen GZSZ-Folgen seht ihr mit einer Woche Vorlauf auf TVNOW.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt