Stars

GZSZ "Nataly" und "Ricky": Das machen die Darsteller heute!

Auch wenn ihre Liebe nicht lange hielt, so gehören Ricky und Nataly doch zu den beliebtesten Paaren in der GZSZ-Geschichte. Und das liegt nicht nur an der turbulenten Story der beiden, sondern vor allem an den Darstellern - und das machen sie heute.

GZSZ, Oliver Petszokat, Nadine Dehmel
Nataly (Nadine Dehmer) und Ricky (Oliver Petszokat) bei GZSZ

Er war der Kleinkriminelle mit der Prostituierten-Mutter, sie das Vergewaltigungsopfer, das eine heimliche Beziehung mit seinem Lehrer hatte: Rickys und Natalys Liebe erblühte 1998 und hielt ungefähr ein Jahr voller Aufs und Abs. Was sie heute tun, erfahrt ihr im Video oben oder in diesem Artikel:

Für "Ricky"-Darsteller Oliver Petszokat ist die Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" der absolute Karriere-Boost. Nachdem er 1999 ausstieg, war er bereits ein umjubelter Teenieschwarm. Im Herbst zuvor hatte er seine dritte Single "Flugzeuge im Bauch" herausgebracht, die sich sieben Wochen lang auf Platz 1 der Single-Charts hielt. Ende der 90er Jahre gewann er zwei Bravo Ottos, den Echo und bekam Goldene und Platin-Schallplatten für seine Musik.

Als Schauspieler trat er nach GZSZ zunächst in "Hinter Gittern - Der Frauenknast" auf, anschließend in der Dirk-Bach-Comedy-Serie "Der kleine Mönch". In den nächsten Jahren folgten nur noch Gastrollen, bis er 2010 in die Sat.1-Serie "Hand aufs Herz" einstieg. Nebenbei baute sich der heute 37-Jährige aber auch ein zweites Standbein auf: In seinem Kölner Geschäft "Stöckchens Delikatessen" verkaufen er und seine zweite Frau Pauline hochwertige Tiernahrung.

Nun möchte Petszokat aber auch an seine früheren Chart-Erfolge anknüpfen und kündigte im "ZDF Fernsehgarten" an, dass er Anfang 2016 ein neues Album herausbringt. 

Anders als Oliver Petszokat ist Nadine Dehmel heute nicht mehr in der Öffentlichkei zu sehen. Sie bekam 2009 ein Kind und heiratete ein Jahr später. Für die heute 39-Jährige war es bereits die zweite Hochzeit. 1999 heiratete sie den damaligen Teenieschwarm Christian Wunderlich. Das Paar trennte sich aber schnell wieder. Vor ihrer Zeit als "Nataly" hatte Nadine Dehmel bereits 1993 eine Gastrolle bei GZSZ als "Anne Backhoff. 1996 kehrte sie als "Nataly Jäger" zurück und blieb bis 2000. Danach war sie nicht mehr als Schauspielerin aktiv. 

Alle Sendetermine von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt's in unserem Fernsehprogramm von heute Abend



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!