Serien

GZSZ | Nächster Ausstieg: Auch Sie verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Das Personalkarussell bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ dreht sich weiter.

GZSZ Serientod
Wieder verlässt eine GZSZ-Figur Berlin, um ihr Glück in einer anderen Stadt zu suchen. Foto: RTL

Offensichtlich verlässt auch Livia Gaiser „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Wie kommende Woche in der Soap enthüllt wird, bekommt ihre Serienfigur Leyla Akinci einen Studienplatz in Hamburg – und verlässt Berlin

 

GZSZ: Leyla (Livia Gaiser) geht nach Hamburg

Livia Gaier
Leyla (Livia Gaiser, rechts) verlässt Berlin Richtung Hamburg. Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Wie Leyla ihrer Schwester Nazan (Vildan Cirpan) freudig erklärt, darf sie in Hamburg Eventmanagement studieren und will zum Wintersemester an die Elbe ziehen. Nach dem Ausstieg Gamze Senols verlässt also noch ein Mitglied des Akinci-Clans die Hauptstadt, um ihr Glück woanders zu suchen. Dafür kommt Laura Lehmann (Chryssanthi Kavazi) kommende Woche zurück.

Tatsächlich mussten Fans der Serie zuletzt zahlreiche Ausstiege verkraften. Wie es jetzt weiter geht, seht ihr im Video:

 

Aber wer weiß, was sich die GZSZ-Autoren wirklich für Leyla ausgedacht haben. Vielleicht macht ihr das Schicksal ja doch noch einen Strich durch die Rechnung?

Wer das früher als alle anderen wissen will, sollte Premium-Mitglied des Streamingdienstes TVNOW werden. Dort stellt RTL alle neuen Folgen bereits mit einer Woche Vorlauf zur Verfügung.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt