Serien

Wird Nadine Menz GZSZ verlassen?

Hammer bei GZSZ: Publikumsliebling Nadine Menz alias "Ayla" verlässt die Daily Soap von RTL - auf Wunsch des Senders berichtet "Bild"!

Nadine Menz
Nadine Menz verlässt GZSZ /RTL/Rolf Baumgartner

Schlechte Zeiten für Nadine Menz: Die 26-Jährige soll in der letzten Woche ihre Kündigung erhalten haben. Seit 2014 spielt der hübsche Lockenkopf die Physiotherapeutin Ayla Höfer, die derzeit ziemlichen Stress mit ihrer Teenie-Cousine Selma (Rona Özkan) hat. Menz übernahm damals die Rolle von Sila Sahin.

Bereits vor einem Jahr verschwand Ayla für kurze Zeit von der GZSZ-Bildfläche. Nadine Menz erklärte damals gegenüber "Bild": Ich freue mich echt auf meinen Urlaub und die freie Zeit." Nun bekommt die Schauspielerin künfig noch mehr davon. RTL wollte den Bericht noch nicht bestätigen. So ist auch unklar, ob mit Nadine Menz auch ihre Rolle verschwindet oder es eine 3. Ayla geben wird.

 

Spannende 6.000 Folge

Viel Spannung wird auch in der Jubiläumsfolge 6.000, die am 18. Mai in Spielfilmlänge läuft, erwartet. Stirbt vielleicht sogar ein Charakter? Mehr erfahrt ihr hier.

Den Trailer zur Episode seht ihr hier:

 

UPDATE:

Mittlerweile hat sich Nadine Menz zu Wort gemeldet. Sie verkündet, dass sie vor einer Vertragsverlängerung stehe. Was stimmt denn nun?Auf Nachfrage bei RTL, erklärte man dort nur: "Wenn es etwas zu verkünden gibt, bekommen Sie eine Pressemeldung." Na dann.

UPDATE #2:

Auf Wunsch des Sendersprechers hier sein vollständiges Zitat: "Konkretes, so es konkret wird. Wenn es etwas zu verkünden gibt, bekommen Sie eine Pressemeldung."

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt