close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ | Nach Jubiläum: Gerner gerät sofort ins nächste Crime-Drama!

Die Polizei erhebt bei GZSZ schwere Vorwürfe gegen Gerner und seine Firma W&L!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
GZSZ Wolgang Bahro
Jo Gerner (Wolfgang Bahro) erlebt gerade sehr schlechte Zeiten. Foto: RTL / Oliver Ziebe

Die gute Nachricht ist – Jo Gerner (Wolfgang Bahro) überlebt die Jubiläumsfolge, während Bajan Linostrami (Matthias Unger) als Miriams (Sara Fuchs) Mörder überführt wird. Die schlechte: Der Anwalt schlittert direkt in die nächste Katastrophe!

 

GZSZ: Gerner soll ins Gefängnis

Es scheint tatsächlich so als ob es Bajan Linostrami auch nach dem gescheiterten Versuch, Gerner den Mord an seiner Tochter anzuhängen, weiter die Kontrolle über das Leben des Anwalts hat. Denn jetzt muss sich Gerner für die Geschäftsbeziehung mit seinem Erzfeind verantworten. Der Vorwurf: Steuerhinterziehung und Geldwäsche!

Auch interessant:

Und nicht nur für Gerner wird diese Sache zum Problem. Auch Katrin (Ulrike Frank) muss sich vor der Polizei verantworten. Zusätzlich wird sie Tobias (Jan Kittmann) beichten, mehr gewusst zu haben als sie vorgab. So steht nicht nur die Beziehung zwischen Jo und Yvonne (Gisa Zach), sondern auch die zwischen Katrin und Tobias wegen einer Vertrauensfrage auf der Kippe.

Wie es weitergeht, könnt ihr mir einer Woche Vorlauf zur TV-Ausstrahlung auf RTL+ sehen. *

 

* Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt