Serien

GZSZ: Maren an der Schwelle zum Tod!

In der spielfilmlangen 7000. Folge von GZSZ stranden Nina, Maren, Yvonne und Katrin auf einer einsamen Insel. Warum Maren an der Schwelle zum Tod steht, erfahrt ihr hier!

GZSZ Folge 7000 Maren und Katrin
GZSZ: In der 7000. Folge kommt es zu einem dramatischen Todeskampf auf einer einsamen Insel. So endet die Folge für Yvonne, Nina, Maren und Katrin! TVNOW / Benjamin Kampehl

(ACHTUNG SPOILER)

7000. Folgen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Keine andere Serie im deutschen Fernsehen schafft es auf mehr Folgen! Kein Wunder, dass die Macher zum großen Jubiläum eine ganz besonders dramatische Geschichte in den Mittelpunkt stellen. TV Movie Online hat die 7000. Folge schon vorab sehen können und verrät euch, wie der verzweifelte Überlebenskampf in der Jubiläumsfolge tatsächlich endet. Aber wie immer gilt: SPOILER ALARM! Wenn ihr lieber unvorbereitet ins GZSZ-Special gehen wollt, dann lest ab dieser Stelle lieber nicht weiter.

 

GZSZ: Todeskampf auf einer einsamen Insel

GZSZ 7000. Folge
Gestrandet auf einer einsamen Insel!         TVNOW / Benjamin Kampehl

Schon im Vorfeld war bekannt: Nina (Maria Wedig), Maren (Eva Mona Rodekirchen), Yvonne (Gisa Zach) und Katrin (Ulrike Frank) landen auf einer einsamen Insel. Dass Katrin überhaupt dabei ist, ist eigentlich nur der großen Sorge von Maren geschuldet: Wegen ihrer Alkoholsucht wollte Maren ihre Freundin nicht allein in Berlin zurücklassen. Das schmeckt den anderen Urlauberinnen natürlich zunächst überhaupt nicht. Kaum angekommen auf Fuerteventura seilt sich Katrin immer wieder von der Gruppe ab. Maren beichtet der genervten Yvonne irgendwann, dass Katrin sehr stark mit ihrer Alkoholsucht zu kämpfen hat.

Als Katrin irgendwann allein zu einer Bootstour aufbrechen will, machen ihr die anderen einen Strich durch die Rechnung: Gemeinsam erkunden sie eine einsame Insel außerhalb von Fuerteventura und verspüren zum ersten Mal so etwas wie gemeinsames Urlaubsfeeling. Als sie dann zurück zur Hauptinsel wollen, der Schock: Das festgemachte Boot ist spurlos verschwunden. Nina, Katrin, Maren und Yvonne sind gestrandet auf einer einsamen Insel.

 

GZSZ: So geht es für Katrin, Nina, Maren und Yvonne aus

Verzweifelt suchen die vier Freundinnen nach Wasser, finden stattdessen aber nur einen gruseligen Friedhof sowie ein verlassenes Haus, in dem es düster ist und alles nur so vor sich hinrottet. Die Stimmung wird immer angespannter: Der konstante Wassermangel lässt den Konflikt zwischen Katrin und dem Rest der Gruppe weiter schwelen. Als sich Yvonne für einen flapsigen Kommentar bei Katrin entschuldigen will, kommt es zur Eskalation: Katrin beichtet ihr aus Boshaftigkeit, dass Jo ihre Fahrerflucht absichtlich vertuscht hat und sie keine Ahnung hat, wer ihre neue Liebe tatsächlich sei. Fast genauso schlimm: Trotz extremen Wassermangel hat Katrin vor der Gruppe verheimlicht, dass sie noch eine Flasche Wasser sowie eine Whiskyflasche aus dem Hotel eingesteckt hatte. Selbst die treue Maren verpasst Katrin eine Ohrfeige und kehrt ihr daraufhin den Rücken zu.

Todeskampf GZSZ Folge 7000
Nina, Katrin und Yvonne bangen um das Leben von Maren        TVNOW / Benjamin Kampehl

Als Katrin am nächsten Morgen spurlos verschwunden ist, macht sich Maren verzweifelt auf die Suche. Dabei stolpert sie einen Hang herunter, stürzt schwer und verletzt sich ihren Kopf. Zufällig verhindert sie, dass eine angetrunkene Katrin sich in die Brandung stürzt. Katrin bringt Maren zurück ins Camp, die unter einem Schäldel-Hirn-Trauma leidet und sterben wird, wenn sie nicht in Kürze in ärztliche Behandlung kommt. Katrin versucht deshalb verzweifelt mit einem morschen Boot gemeinsam mit Maren von der Insel zu fliehen. Yvonne hält sie von dem wahnwitzigen Plan ab.

Mit letzter Kraft gelingt es Nina jedoch, Holzstücke zu sammeln und sie dank Katrins halbvoller Whiskyflasche zu einem großen Feuer anzuzünden: Ein Jetski-Fahrer bemerkt das Feuer und sorgt tatsächlich dafür, dass die vier Freundinnen kurz vor dem Verdursten gerettet werden können. Maren erholt sich in ärztlicher Behandlung. Alle kehren schließlich nach Berlin zurück. Yvonne konfrontiert Jo damit, dass sie die Wahrheit weiß: "Warum hast du mich angelogen? Du lässt dich von mir für eine Straftat feiern?!" Als die vier Freundinnen wieder zusammentreffen, betont Katrin, dass ihr die anderen nicht egal seien. Maren träumt in der letzten Szene des GZSZ-Specials von einem Sarg, neben dem eine Whiskyflasche steht – und wacht erschreckt auf!

So endet das spannende GZSZ-Special. Der Todeskampf auf der einsamen Insel endet damit glimpflich. Doch die Beziehung zwischen Jo und Yvonne könnte möglicherweise bleibende Schäden davongetragen haben. Da Yvonne jetzt die Wahrheit über den Unfall kennt: Wird sie Katrin möglicherweise bei der Polizei anschwärzen?

Diese und weitere Fragen werden in den kommenden Wochen von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ beantwortet werden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt