Serien

GZSZ-Luis: Prozess wegen Körperverletzung!

Dieser Unfall hat alle GZSZ-Zuschauer schockiert: Luis hat von Gerner eine Pistole gestohlen, um Nina und sich vor seinem Vater Martin zu schützen. Bei einem Gerangel hat sich ein Schuss gelöst – und Jonas am Arm gestreift.

Luis GZSZ
Ein dummer Fehler könnte bei GZSZ schlimme Konsequenzen für Luis haben. / RTL
 

Ein Unfall hat Jonas fast das Leben gekostet

Eigentlich soll Nina Katrin helfen, ein neues Grundstück für KFI aufzutreiben, nachdem ihr das letzte überraschend aberkannt wurde – doch sie hat natürlich nur den Prozess wegen Körperverletzung gegen ihren Sohn Luis im Kopf.

Der Streifschuss an Jonas‘ Arm hatte zunächst keine schlimmen Folgen – weshalb der darauf verzichtete, zum Arzt zu gehen, um Luis zu schützen. Schließlich hat er einfach Gerners Waffe entwendet und damit noch jemanden verletzt! Doch überraschend bekommt Jonas eine Blutvergiftung – und stirbt fast daran.

 

GZSZ: Gefängnis für Luis?

Mit seiner lebensgefährlichen Krankheit muss Jonas natürlich ins Krankenhaus, und Luis sich der Polizei stellen. Droht ihm jetzt eine schwere Strafe? Oder drückt der Richter ein Auge zu, da Luis mit der Waffe nur sich und seine Mutter schützen wollte?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!