Serien

GZSZ: Lilly macht sich bei Nihats Eltern unbeliebt!

Die Beziehung von Lilly und Nihat war längere Zeit kein Thema bei „GZSZ“. Doch ist die Doktorin zurück – und sofort gibt es ein Problem.

GZSZ Nihat und Lilly
Lilly (rechts) macht sich aus Versehen bei Nihats Eltern unbeliebt Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Lange hatten Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) das typische „Kommen sie zusammen oder nicht“ gespielt. Nach einiger Zeit bemerkten sie aber, dass ihre Gefühle für einander echt sind. Aber schon kurz nachdem sie zusammen gekommen sind, musste Lilly für Ärzte ohne Grenzen nach Afrika.

Nun ist sie zurück – und direkt geht die Beziehung in die nächste Phase. Denn Nihats Vater möchte sich mit beiden zum Brunchen treffen. Doch vorher muss sich Lilly mit einer besonders nervigen Patientin im Jeremias herumärgern.

Die hatte sich nämlich bei der Gartenarbeit geschnitten und glaubt, eine von diversen Infektionskrankheiten zu haben. Lilly ist sich sicher, dass dem nicht so ist, aber sämtliche Beschwichtigungsversuche seitens der Ärztin schlagen fehl. Sollte die Patientin wirklich etwas schlimmes davongetragen haben oder sogar sterben, würde ihr Mann, der Anwalt ist, sie verklagen.

Im Mauerwerk eröffnet Nihats Vater währenddessen seinem Sohn, dass er bereits seit einem Monat zurück in Berlin ist – und wieder mit dessen Mutter zusammengekommen ist. Als Lilly dazu kommt, entschuldigt sie sich für die Verspätung und berichtet von der übervorsichtigen Patientin. Es gibt allerdings ein Problem: Die steht hinter ihr und entpuppt sich als Nihats Mama!

Ob sich Lilly aus dieser Situation noch herauswinden kann, erfahren TVNow-Abonennten als erstes. Dort laufen nämlich alle Folgen „GZSZ“ rund eine Woche vor TV-Ausstrahlung.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt