Serien

GZSZ: Liebesdrama! Nina verliebt sich in den Falschen

Zum Jahresende kann Nina bei GZSZ endlich wieder nach vorne blicken. Doch im kommenden Jahr scheint sich schon wieder neues Drama anzukündigen. 

GZSZ: Liebesdrama! Nina verliebt sich in den Falschen
Bei Nina ist im nächsten Jahr Kummer vorprogrammiert. Foto: MG RTL D

Nina (Maria Wedig) hat bei GZSZ ein Jahr der Gegensätze hinter sich. Auf der einen Seite war da die schlimme Misshandlung durch ihren Ex Martin (Oliver Franck) und die anschließende Trennung, auf der anderen Seite die Rückkehr ihrer Tochter Toni (Olivia Marei), der sie sich nach langem Hin und Her endlich wieder angenährt hat.

 

GZSZ: Nina hat ein Jahr voller Höhen und Tiefen hinter sich

Nach den Auf und Abs freut sich die zweifache Mutter jetzt auf viel Zeit mit der Familie - und eventuell mit einer neuen Liebe? Während vor einiger Zeit noch spekuliert wurde, ob sie vielleicht etwas mit Jo Gerner (Wolfgang Bahro) anfangen könnte, kommt sie in der nächsten Woche Leon (Daniel Fehlow) näher.



Doch ist er wirklich der Richtige für sie? In der Jubiläumsfolge 6.666 am 28. Dezember wird Nina beim Wachsgießen ein neuer Mann in ihrem Leben prophezeit. Um wen es sich dabei handelt, wird allerdings noch nicht aufgeklärt.

 

GZSZ: Nina entwickelt Gefühle für die falsche Person

Doch jetzt deutet GZSZ-Producer Damian Lott an, dass Ninas neues Liebesglück unter einem schlechten Stern stehen könnte: "Versöhnt mit ihren Kindern und endlich eine eigenständige und selbstbewusste Frau, scheint Nina ihr Leben gefunden zu haben. Erfolg im Beruf und neue Freundschaften machen es zu einem perfekten Moment, doch Gefühle können vieles verändern. Besonders wenn sie im falschen Moment bei der falschen Person entstehen. Nina wird vor einigen Hindernissen stehen und doch wird sie damit nie alleine sein…"



Nina scheint also Gefühle für jemanden zu entwickeln, den sie nicht lieben darf! Um wen es sich dabei handelt, ist noch ein großes Geheimnis. Wie es sich für GZSZ gehört, ist im kommenden Jahr aber jede Menge Drama vorprogrammiert!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!