Serien

"GZSZ": Lena Meyer-Landrut tritt in musikalischer Gastrolle auf!

Nachdem kürzlich erst Tom Beck in der Daily-Soap einen songlastigen Gastauftritt feiern durfte, hat die RTL-Erfolgsserie nun den nächsten Musik-Star an Land gezogen: Denn Eurovision-Siegerin Lena Meyer-Landrut wird der "GZSZ"-Riege im Mauerwerk ordentlich einheizen!

Lena Meyer Landrut bei GZSZ
Gibt bald auf der Bühne des GZSZ-Mauerwerks Vollgas: Eurovision-Siegerin Lena Meyer-Landrut. Getty Images

Die Eurovision-Siegerin outete sich im Interview mit RTL als großer "GZSZ"-Fan und erfüllt sich mit ihrem Gastauftritt einen lang gehegten Traum: „Es war mein größter Wunsch und der hat sich jetzt erfüllt. Es gab eine Anfrage. Es musste eigentlich nicht lange überlegt werden, weil ich von früher wahnsinnig großer GZSZ-Fan war. Ich hatte einfach Bock und das ist ein cooles Format“, so Lena zu ihrer "GZSZ"-Passion.

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, das die Show einen musikalischen Top-Act verpflichtet: Schließlich gastierte Schauspieler und Bandleader Tom Beck erst im Juni in der Serie und stellte gleich zwei seiner Songs vor. Auch Lena wird in der legendären GZSZ-Location "Mauerwerk" zwei Songs aus ihrem neuen Album "Crystal Sky" vorstellen: „Traffic Lights“ und „Beat To My Melody“ stehen auf der kurzen Setlist des Musikstars.

Ein wenig wird es jedoch noch dauern bis Lena dann tatsächlich über die heimischen Bildschirme flimmern wird: Denn erst am 15. Oktober wird es soweit sein. Bis dahin dürfen wir uns aber noch über eine ganz persönliche Anekdote amüsieren, die Lena gegenüber RTL verriet: Denn John-Darsteller Felix von Jascheroff war der erste „Girl Crush“, der mittlerweile deutlich gereiften Lady.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt