Stars

GZSZ: Lea Marlen Woitack alias Sophie steigt aus!

Leon und Sophie
Linda Marlen Runge wird nicht mehr lange als Sophie bei GZSZ zu sehen sein. Foto: Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Was für eine traurige Nachricht für alle GZSZ-Fans! Lea Marlen Woitack, die in der Serie Sophie Lindh spielt, steigt aus.

 

GZSZ: Lea Marlen Woitack verlässt die Serie im Frühjahr 2019

Mit diesem Ausstieg hat wohl keiner gerechnet. Während immer wieder über einen Ausstieg von Jörn Schlönvoigt oder Thaddäus Meilinger spekuliert wurde, hatte SIE keiner auf den Zettel. Zum Enttäuschen vieler Fans wird Lea Marlen Woitack die beliebte Serie verlassen. Die Darstellerin möchte sich neuen Projekten widmen.



Sogar ein Ausstiegsdatum steht schon fest: Im Frühjahr 2019 ist für die Schauspielerin in ihrer Rolle Sophie Lindh endgültig Schluss. Das gab RTL in einer Stellungsnahme bekannt. Darin äußert sich die Darstellerin auch selbst zu dem überraschenden Serien-Aus.

 

Das sagt Lea Marlen Woitack zu ihrem GZSZ-Aus

"Meine Zeit bei der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" geht zu Ende. Es waren intensive Jahre, in denen ich unglaublich viel gelernt und ganz besondere Menschen kennengelernt habe. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich verabschiede mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge von meiner Rolle Sophie Lindh, dem ganzen Team und freue mich nun auf die spannende Zeit, die vor mir liegt", erklärt die Blondine.

Nach dem Ausstieg von Linda Marlen Runge wird der Abschied von Lea Marlen Woitack den Zuschauern besonders schwer fallen. Schließlich stand der TV-Star über fünf Jahre für die Daily vor der Kamera und die Fans haben mit Sophie Höhen und Tiefen erlebt.

Derzeit ist ihre Figur in einer heißen Liebesgeschichte mit dem deutlich jüngeren Jonas (Felix van Deventer) zu sehen. Ob die beiden weiterhin so glücklich bleiben oder Sophie doch noch einmal zu ihrer einstigen Liebe Leon (Daniel Fehlow) zurückkehrt, seht ihr in den nächsten Wochen. Mit Sicherheit warten bis Frühjahr 2019 noch jede Menge spannende Geschichten auf die GZSZ-Fans.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!