Fernsehen

GZSZ "Laura": Tränenreicher Abschied für Chryssanthi Kavazi!

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Chryssanthi Kavazi alias Laura Lehmann steigt vorerst bei „GZSZ“ aus. Im Interview spricht sie über ihren tränenreichen Abschied!

GZSZ-Laura: Schockierende Diagnose!
Chryssanthi Kavazi alias Laura Lehmann verlässt GZSZ Foto: TVNOW

Bei einem Radio-Interview beim Sender „JAM FM“ verriet Chryssanthi Kavazi (30) alias Laura Lehmann, dass bereits Freitag (26. Juli) ihr letzter Drehtag bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ sein wird. Fans der Serie können aber aufatmen, der TV-Star steigt nur vorübergehend aus. "Ich habe jetzt erstmal Urlaub und dann geht es nahtlos in Baby-Pause über", erzählt die Schauspielerin. Anfang Juni verkündeten sie und ihr Mann Tom Beck (41), dass sie bald Eltern werden. Für die erste Jahreshälfte in 2020 ist Lauras Rückkehr geplant.

 

GZSZ: Tränenreicher Abschied für Laura

Der Abschied fällt dem GZSZ-Star aber nicht leicht: „Ich habe viele Freunde am Set und wir sind alle eine große Familie, deswegen geht mir das sehr nahe.“ Als Chryssanthi während des Interviews eine süße Nachricht von ihrer Freundin und Arbeitskollegin Valentina Pahde (24) bekommt, kann die werdende Mutter die ersten Abschieds-Tränen nicht unterdrücken. „Wir teilen uns eine Garderobe und ich werde unsere gemeinsame Zeit sehr vermissen. Aber ich werde auch immer mal wieder ins Studio kommen, auch wenn ich nicht arbeite.“

 

GZSZ: Letzte Folge mit Laura im September 2019

Mit ihrer Serien-Krankheit hat ihr vorübergehender Ausstieg aber nichts zu tun. Ihre Rolle bei GZSZ bekam vor kurzem die Schockdiagnose „Aplastische Anämie“ und sucht seitdem verzweifelt einen Stammzellen-Spender. „Zwischen meiner Baby-Pause und Lauras Krankheit besteht kein Zusammenhang. Ich finde diese Schlussfolgerung sehr schade und möchte die aus der Welt schaffen: Unsere Autoren schreiben und planen die Geschichten über ein halbes Jahr im Voraus. Ich wusste schon Ende letzten Jahres, dass Laura krank werden wird.“ Sie sei lediglich zu einem „guten Zeitpunkt“ schwanger geworden.

Den Serientod wird Laura demnach wohl nicht sterben, wie es mit ihr weitegeht bleibt jedoch weiterhin spannend: „Laura wird es immer schlechter gehen und die Zeit wird knapp“, verrät Chryssanthi Kavazi über Lauras Krankheitsverlauf. Die letzte Folge mit Laura wird im September bei RTL ausgestrahlt werden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt