Fernsehen

GZSZ: Lässt Toni Erik einfach gehen? Die Fans sind verzweifelt!

Die Liebesgeschichte von Toni und Erik bei GZSZ lässt gerade alle Fan-Herzen höherschlagen. Doch wird Toni ihm noch rechtzeitig ihre Liebe gestehen?

GZSZ: Lässt Toni Erik einfach gehen? Die Fans sind verzweifelt!
Shirin erzählt Toni von Eriks Geschenk Foto: TVNow

Seit Erik (Patrick Heinrich) als V-Mann für die Polizei gearbeitet hat, bändeln er und Toni (Olivia Marei) bei „Gute Zeiten. Schlechte Zeiten“ an. Zuerst nur als Tarnung, doch schnell wurde für die Zuschauer klar: Da sind echt Gefühle im Spiel. Sehr zum Leidwesen der GZSZ-Fans schafft es das Paar einfach nicht zusammenzukommen. Vor allem Toni hält ihre Gefühle für Erik zurück. Sie denkt, ein Neuanfang in Hamburg würde Erik nach dem Tod seines Halbbruders guttun. Ein Umzug nach Hamburg wurde aber auch den Ausstieg von Schauspieler Patrick Heinrich bedeuten, und das wollen die Fans unbedingt verhindern.

 

GZSZ: Gesteht Toni Erik endlich ihre Liebe?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Los, Toni! Sag was! 😨😢? #gzsz #love #drama #erni #liebe #rtl

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

„Sag Erik das du ihn liebst und ihn nicht verlieren willst. Bitte!“, flehen verzweifelte Fans auf Instagram. Ein anderer schreibt: „Wenn die zwei das jetzt nicht endlich auf die Reihe bekommen, kriege ich die Krise!“ Doch Toni sagt nichts und Erik macht sich auf den Weg zum Busbahnhof. In einem RTL-Vorschau-Video sieht man, wie Toni zu Hause in Tränen ausbricht. Als dann auch noch Shirin (Gamze Senol) ihr mitteilt, dass Erik ihr ein Geschenk hinterlassen hat, wird ihr endlich klar, dass sie ihn aufhalten muss und rennt los.

Ob sie noch rechtzeitig ankommt und Erik endlich ihre Liebe gestehen kann, sehen wir werktags um 19.40 Uhr auf RTL. Unsere Vorschau findet ihr hier.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt