Fernsehen

"GZSZ"-Krise: Stehen John und Elena vor dem Aus?

Es ist ein ewiges Hin und Her zwischen den Verliebten Elena (Elena Garcia Gerlach) und John (Felix von Jascheroff). Von Beginn an stand ihre Beziehung unter keinem guten Stern - ziehen die beiden nun den Schlussstrich?

GZSZ, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Felix von Jascheroff, Elena, Beziehung
Müssen ihre Beziehung geheim halten: John und Elena / RTL / Rolf Baumgartner

Turbulente Zeiten für Elena und John: Das sympathische "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"-Pärchen führt eine wackelige Beziehung. Schuld ist Johns Bruder Philip (Jörn Schlönvoigt), der ebenfalls für die hübsche Spanierin schwärmt.  Ihm zuliebe halten Elena und John ihre Verbindung seit Wochen geheim.

Doch nun gerät Elena zum ersten Mal ins Grübeln, als Emily ihr ins Gewissen redet: "Wenn Philip das rausfindet, ist John für ihn gestorben. Aber Hauptsache du hattest deinen Spaß!"

Verletzende Worte, die an Elena nicht spurlos vorbeiziehen. In einem Gespräch mit John äußert sie ihre Bedenken: "Ich will nicht, dass Philip dich meinetwegen hasst", gibt sie zu. Bedeutet dies das Ende für die Beziehung der beiden? John jedenfalls macht sich große Sorgen und befürchtet, dass Elena den Schlussstrich zieht.

Wie es zwischen den beiden Verliebten weitergeht und ob Philip die Wahrheit nicht schon frühzeitig selbst herausfindet, seht ihr täglich ab 19.40 Uhr bei RTL. Für weitere Tipps seht in unser TV-Programm heute Abend.



Tags:
TV Movie empfiehlt