Fernsehen

GZSZ | Katrin & Jo: Das Traumpaar findet wieder zusammen!

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kommen sich die beiden Geschäftsleute wieder näher.

GZSZ Katrin und Jo
Katrin (Ulrike Frank) und Jo (Wolfgang Bahro) haben bein GZSZ eine wechselhafte Beziehung. Foto: TVNOW/Ruprecht Stempell

Dass ein gemeinsamer Feind die Bande zwischen Vertrauten (wieder) stärken kann, ist nicht überraschend. Und genauso ergeht es jetzt Katrin (Ulrike Frank) und Jo (Wolfgang Bahro) in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ). Weil Felix (Thaddäus Meilinger) Katrin aus der Firma drängen will, starten die beiden mit einer neuen Zusammenarbeit.

 

GZSZ: Jetzt doch: Jo springt für Katrin an

Trotz anfänglicher Zweifel willigt Jo doch an, Katrins Firmenanteile zu übernehmen. Beruflich finden sie endlich wieder zusammen. „Ich habe mir so lange gewünscht, dass wir wieder zusammenarbeiten, aber das habe ich mir natürlich anders vorgestellt“, so die Geschäftsfrau.

Als Jo ihr vorschlägt, dass sie ihm die Firmenanteile komplett überschreiben soll, wird trotzdem ein Hauch von Misstrauen deutlich: „Versteh mich nicht falsch, ich bin dir unglaublich dankbar, dass du mir hilfst, aber das klingt so endgültig…“, gibt Katrin zu bedenken. Mit dem Vorschlag, ihr eine Rückkaufklausel einzuräumen, kann er sie aber beruhigen.

 

GZSZ: Yvonne misstraut Katrin weiter

GZSZ Gisa Zach als Yvonne
Muss sich Yvonne (Gisa Zach) sorgen? Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Dass Jo und Katrin zukünftig wieder alle Geschäftsentscheidungen gemeinsam absprechen wollen, begeistert zumindest Jos Freundin Yvonne (Gisa Zach) wenig. „Vor ein paar Stunden hast du mir noch erklärt, dass du das auf keinen Fall tun willst“, kommentiert sie den Kauf der Firmenanteile, „aber schon klar, du tust alles für die Familie – und Katrin gehört dazu!“

Yvonne bittet Joe allerdings eindringlich, sie und ihre Kinder herauszuhalten, „egal was jetzt passiert“. Inwiefern die neue Zusammenarbeit mit Katrin ihre Beziehung überschattet, sehen wir ab der kommenden Woche werktags um 19.40 Uhr auf RTL. Premium-User des Streaming-Portals TVNOW können die neuen Folgen mit einer Woche Vorlauf sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt