Serien

GZSZ-Katrin: Ist DAS die Ausstiegsgeschichte von Ulrike Frank?

GZSZ-Darstellerin Ulrike Frank spielt seit über 16 Jahren in der Serie mit. Jetzt ist damit Schluss - zumindest vorübergehend. Wie wird ihr Ausstieg werden?

Katrin bei GZSZ / Ulrike Frank
Ulrike Frank gehört seit 16 Jahren als Katrin zum festen Cast der GZSZ-Crew auf RTL. Jetzt steigt sie fürs Erste aus. Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Für Let's Dance muss Ulrike Frank die GZSZ-Dreharbeiten unterbrechen. Aus der Tanzshow ist sie letzte Woche bereits ausgeschieden, dennoch ist sie in den kommenden Wochen erstmal nicht in der Daily-Soap zu sehen. Doch wie könnte ihr vorübergehender Ausstieg aussehen?

 

GZSZ: Wie wird der Ausstieg von Ulrike Frank alias Katrin?

Fest steht bislang, dass sie als Katrin in der Serie nicht mehr mit Dr. Jo Gerner (Wolfgang Bahro) zusammenarbeiten wird - es gab einfach zu viele Intrigen in den letzten Wochen, was auch die XXL-Folge zeigte. Aktuell versuchen die Streithähne erneut, ihre Tochter Johanna (Charlott Reschke) für sich zu gewinnen - aber das will nicht so richtig klappen.

Möglich wäre, dass Katrin alles zu viel wird und sie zu ihrer Tochter Jasmin (Janina Uhse) nach New York geht. eine andere Möglichkeit wäre eine längere Reise ins Ausland - egal, ob geschäftlich oder für eine private Auszeit. Absehbar ist bislang auch, dass Nina (Maria Wedig) Katrin im Büro vertreten soll. Das könnte für Nina eine ziemlich harte Herausforderung werden... 

 

Letzter GZSZ-Sendetag Ende Mai

Zum vorläufig letzten Mal wird Ulrike Frank bei GZSZ Ende Mai zu sehen sein. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt