Serien

GZSZ: Katrin greift Tobias an! Das ist der Grund

Bei „GZSZ“ scheint Katrin sich gegen Tobias wehren zu wollen. Dass steckt hinter der Pfefferspray-Attacke.

GZSZ: Hat sich Katrin mit Tobias alles verspielt?
Katrin (Ulrike Frank) greift bei "GZSZ" Tobias (Jan Kittmann) an Bild: TV Now / Rolf Baumgartner

Es ist bereits einige Zeit vergangen, seitdem Katrin (Ulrike Frank) mit Bommel ihren festen Partner verloren hat. Nun scheint es einen neuen Mann in ihrem Leben zu geben - auch wenn es Start-Schwierigkeiten gibt.

Denn Tobias (Jan Kittmann) hält die Geschäftsfrau für pingelig und kleinlich. Während einer Konferenz lässt er durchscheinen, dass er sich mit Diebstahlbanden und Graffitis auskennt, was Katrin missfällt.

Eben während jener Konferenz zeichnet er seine Vorgesetzte als Domina – mitsamt Overknee-Stiefeln und Peitsche. Allerdings sieht Katrin das Gemälde und kommentiert salopp: „Ich würde nie etwas so schlecht sitzendes tragen. Und die Peitsche ist zu klein.“ Ein Ausdruck, der Nina (Maria Wedig) stutzen lässt – jeden anderen hätte Katrin nämlich hochkant aus der Firma geworfen. Bei einem Telefonat mit Maren gesteht Katrin ein, dass sie Tobias sehr attraktiv findet, sich aber eine Affäre am Arbeitsplatz nicht leisten kann.

Am gleichen Abend ist sie die letzte im Büro. Als sie nach Hause möchte, hört sie. Wie sich jemand an der Tür zu schaffen macht. Katrin versteckt sich und überrascht den nächtlichen Besucher mit einer Ladung Pfefferspray. Natürlich ist es Tobias. Ob sich die Beziehung der beiden davon noch erholen kann?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt