Fernsehen

GZSZ-"Karla": Wird es Tote geben?

Es wird brenzlig bei GZSZ: Karla (Janina Kranz) wird sich an Sunny (Valentina Pahde) und Emily (Anne Menden) rächen, nachdem sie zuvor beinahe die Freundschaft zerstört hat. Doch wie genau wird der furchtbare Plan aussehen?

GZSZ-"Karla": Wird es Tote geben?
Sunny (Valentina Pahde, l.) fragt sich voller Angst, was Karla (Janina Kranz) im Schilde führt... Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Bei GZSZ wird es richtig gefährlich: Ihre ehemalige Praktikantin Karla ist ihr größtes Fangirl und vollkommen von Emily (Anne Menden) besessen - sie will um jeden Preis ihre beste Freundin sein. Mehrmals versuchte sie bereits, Emilys beste Freundin Sunny (Valentina Pahde) aus dem Weg zu räumen - doch dann wurde ihr Plan durchschaut, bevor Schlimmeres passieren konnte. Bis jetzt!

 

GZSZ-"Karla": Ihr teuflischer Plan!

Karla wird Emily sogar entführen! Und das alles nur, um ungestört Zeit mit ihrer großen Heldin verbringen zu können. Die Dreharbeiten fanden laut RTL-Bericht in einer Tiefgarage statt.

 

GZSZ-Action in der Tiefgarage

"Karla wartet im Carsharing-Auto auf Emily", erzählt "Karla"-Darstellerin Janina Kranz dazu in einem Video, sie hätte eine falsche Nachricht im Namen von Sunny verschickt. Und dann kommt eines zum anderen: "Karla dreht völlig am Rad - es wird spannend!", verrät Janina Kranz noch zu diesen Szenen. Ob es dabei sogar zu einem Todesfall kommen wird? 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt