Fernsehen

GZSZ: John überlebt! | Gibt es ein Happy End mit Shirin?

Nach dem Klippensturz auf Mallorca schwebt John bei GZSZ in Lebensgefahr. Wird er den Unfall überleben?

Shirin John GZSZ
GZSZ: John kämpft um sein Leben Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ auf Mallorca: Sturz ins Meer

John wird nach dem Sturz auf Mallorca ins Krankenhaus nach Berlin gebracht. Nach einem Atemstillstand und einer OP ist John zwar stabil, wacht aber nicht auf. Shirin, Emily, Philip und Paul machen sich große Sorgen um ihn. "Er müsste längst aus der Narkose erwacht sein", merkt Philip an. 

Als Shirin in der WG versucht zu schlafen, steigt ein komisches Gefühl in ihr auf. "Ich muss zu John!" Im Krankenhaus angekommen erfährt Shirin, dass John weiterhin stabil ist und er nur eine allergische Reaktion auf ein Antibiotikum hatte. Doch wieso wacht er nicht auf?

 

GZSZ: Shirin weicht John nicht von der Seite

Shirin wacht an Johns Bett. Am Morgen dann die freudige Überraschung: John wacht auf. "Was geht hier für eine lahme Party?", kann er schon wieder Sprüche reißen. Shirin ist überglücklich - und gibt ihm einen Kuss! Werden die beiden nach dem Drama mit Erik nun endlich ein Paar?

Wie es mit den beiden weitergeht, erfahrt ihr kommende Woche bei GZSZ um 19.40 Uhr auf RTL.

 

Alle Infos zum großen GZSZ-Special

Alles zum großen GZSZ-Mallorca-Special, zum Schussopfer und zum Täter erfahrt ihr mit Klick auf die unterlegten Links.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt