Serien

GZSZ: Johanna in Lebensgefahr | Lilly bald im Gefängnis?

Große Sorge um Johanna: Die Tochter von Gerner und Katrin schwebt bei GZSZ bald in Lebensgefahr. Schuld ist Lilly - die dafür ins Gefängnis wandern könnte.

GZSZ: Johanna in Lebensgefahr | Lilly bald im Gefängnis?
GZSZ: Muss Lilly wegen ihres Behandlungsfehlers bei Johanna ins Gefängnis? RTL

Neues Drama kommt auf unsere GZSZler zu: Johanna bricht nach einer Party im Mauerwerk zusammen und muss im Krankenhaus notoperiert werden. Katrin und Gerner bangen um das Leben ihrer Tochter, während Lilly im OP-Saal gemeinsam mit ihren Kollegen ihr Bestes gibt. Mit Erfolg, so scheint es zunächst - bis Johanna über ein seltsames Kribbeln klagt.

Was keiner ahnt: Lilly hat während der OP einen schwerwiegenden Fehler gemacht, den sie sowohl den Medizinern als auch Johannas Eltern verschweigt. Mit Konsequenzen!

 

GZSZ: Johanna in Lebensgefahr | Lilly bald im Gefängnis?

Johannas Zustand verschlechtert sich nämlich rapide, wodurch Lilly nach einigen Tagen gezwungen ist, Katrin die Wahrheit zu sagen. Diese ist fassungslos, hatte sie Lilly doch vertraut und hätte diese ihren Fehler früher zugegeben, wäre es um Johanna sicher nicht ganz so schlimm bestellt. Um welche Art Fehler es sich handelt, geht aus der GZSZ-Vorschau bisher nicht hervor.

Wütend verlangen Katrin und Gerner daraufhin, dass Lilly zur Rechenschaft gezogen wird. Werden sie gar vor Gericht ziehen? Und wenn ja, droht der Blondine dann der Knast? Das könnte im Ernstfall bedeuten, dass Lilly eine Geld- oder gar mehrjährige Freiheitsstrafe zu befürchten hat. Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt und Johanna bald wieder auf den Beinen ist!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt