Stars

"GZSZ": Jörn Schlönvoigt verlässt die Soap

Eine unangenehme Überraschung für alle „GZSZ“-Fans: Sie müssen bald schon auf Jörn Schlönvoigt alias Philip Höfer verzichten!

Jörn Schlönvoigt
Jörn Schlönvoigt verlässt vorübergehend "GZSZ" Foto: Getty Images

Ausstiege und Neuzugänge scheinen bei GZSZ inzwischen an der Tagesordnung zu sein. Häufig betrifft es die Figuren und Darsteller*Innen, die noch nicht allzu lange dabei sind. Deswegen ist es immer überraschend, wenn jemand alteingesessenes verkündet, bald nicht mehr in der Soap aufzutreten. So nun auch geschehen mit Jörn Schlönvoigt.

Der verkündete, dass er in Zukunft mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. Bevor seine Tochter in die Schule geht, will er laut Bild.de mit seiner Familie noch verreisen und viel von der Welt sehen. Berlin bleibt aber seine „Homebase“, um „für alle neuen und neben GZSZ laufenden Projekte jederzeit vor Ort sein“ zu können.

Heute, am 04. August 2021, hat Schlönvoigt vorerst seinen letzten Arbeitstag am Set, dementsprechend wird er im Herbst das letzte Mal in der Soap auftauchen – zumindest vorübergehend.

Denn er kommt wieder, es ist nur von einer Drehpause die Rede. Anfang 2022 soll er dann für „GZSZ“ wieder vor der Kamera stehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt