Serien

GZSZ: Ist Toni lesbisch?

Ist Toni die Nachfolgerin von Anni bei GZSZ? Mit Anni verließ eine lesbische Figur die Serie. Fans vermuten jetzt, das auch Toni lesbisch sein könnte.

GZSZ: Ist Toni lesbisch?
Hat Toni ein Geheimnis? Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner
 

GZSZ-Fans sind sich sicher: Toni ist lesbisch

Als Toni (Olivia Marei) in der Folge von vor einigen Tagen nach einer durchzechten Nacht im Bett von Chris (Eric Stehfest) aufgewachte, befürchteten viele, dass die Polizistin und der Aktivist zusammen im Bett gelandet sind. Die missverständliche Situation, die auch noch von Lilly (Iris Mareike Steen) beobachtet wurde, stellte sich am Ende aber als ganz harmlos heraus.



Viele Fans vemuten nun, dass es nicht zum Sex zwischen den beiden gekommen ist, weil Toni gar nicht auf Männer steht! "Ich glaub sie ist lesbisch...", "Denke Toni könnte lesbisch sein..." und "Ich vermute ja noch immer, dass die Polizistin vlt wirklich lesbisch ist? Nicht, weil sie Chris nicht widerstehen konnte so wie er meinte, aber weil sie auf die Frage von Lilly nach einem Freund so verhalten reagiert hat", kommentieren die User auf der Facebook-Seite von GZSZ.

 

GZSZ-Toni: Diese Szene sorgt für Spekulationen

Und tatsächlich reagierte Toni in einer Szene vor einigen Folgen sehr vorsichtig auf die bohrenden Fragen von Lilly. Der Schwester von Toni war die Situation sichtlich unangenehm und sie antwortete  auf die Frage, seit wann sie schon single ist, lediglich mit einem knappen "zu lange". Und auch über ihren bevorzugten Typ Mann wollte die Polizistn so gar nichts verraten.



Toni wäre zumindest nicht die erste lesbische Hauptrolle: Mit Anni und Jasmin sowie Paula und Franzi gab es bereits zwei sehr beliebte gleichgeschlechtliche Traumpaare. Ob die GZSZ-Zuschauer am Ende recht behalten und Toni wirklich auf Frauen steht, wird sich zeigen. Es bleibt auf jeden Fall mal wieder spannend bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt