Serien

"GZSZ": Inzest-Drama wird verlängert!

Da dachten wir, die viel diskutierte Inzest-Geschichte bei der RTL Soap „GZSZ“ sei auserzählt… Doch nichts da! Die Story geht in die nächste Runde.

Es wird wieder spannend bei „GZSZ“!  Die umstrittene Geschichte um den Inzest-Skandal zwischen Papa Frederic und Tochter Jasmin und seine Folgen geht weiter! Denn noch immer ist die drängende Frage der Serien-Polizei ungeklärt: Wer hat Frederic ermordet?

Auch das noch! Für die arme Jasmin sollte gerade ein neues Kapitel beginnen, dann muss sie auch noch mitansehen, wie ihre Mutter Katrin in Handschellen abgeführt wird. Der Grund: Sie ist Hauptverdächtige im Mordfall Frederic.

Und auch Maren ist völlig fertig – sie ist frei, aber dafür schuld daran, dass Katrin ins Gefängnis muss. Denn die Kommissarin hatte sie so lange mit Fragen gelöchert bis sie schließlich mit der pikanten Information rausrückte, wer die Leiche denn in den Wald geschafft hat. „Es tut mir so leid, diese Kommissarin hat mich so unter Druck gesetzt und ich bin irgendwann eingeknickt. Ich wollte das nicht“, jammert sie auf die Mailbox ihrer Freundin.

Jasmin GZSZ
Auf Jasmin (Janina Uhse) kommt ganz schön viel zu. Dabei wollte sie endlich ein bisschen Ruhe in ihr Leben bringen... RTL / Rolf Baumgartner

Verrottet Katrin nun im Knast?

Möglich wäre es. Denn wie es scheint, hat sie ihre Emotionen nicht mehr unter Kontrolle, platzt unüberlegt mit Sätzen wie „Ja, ich wollte, dass er verschwindet, dieses perverse Schwein, aber ich habe ihn nicht umgebracht“ heraus. Da macht es die Sache auch nicht besser, dass ihre Spuren an Tatort, Leiche und im Wald entdeckt wurden. Wird sich Katrin da wieder herauswinden können? Immerhin hat sie Jo Gerner an ihrer Seite. Ob er da was für sie drehen kann?

Hier seht ihr den RTL-Trailer. Die Storyline bescherte dem Sender eine echte Traum-Quote. Nicht zuletzt deswegen wird es sicherlich noch eine Weile nervenaufreibend bei Jasmin, Katrin und Co. bleiben... Wie es mit den Stars aus "GZSZ" weitergeht seht ihr montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt